Wang Hao holt Mamedyarov und Aronian ein

12.11.2010 – Zwei Runden vor dem Ende des Tal Memorials hat Wang Hao die beiden Spitzenreiter Levon Aronian und Shakhryar Mamedyarov an der Tabellenspitze eingeholt. Der junge Chinese schlug heute Boris Gelfand, der sich in Moskau in keiner guten Form befindet. Die heutige Niederlage war schon die vierte im Turnier. Die übrigen Partien endeten allesamt Remis, allerdings durchweg erst nach langem Kampf. Dem Sieg am nächsten war Alexey Shirov, der gegen Alexander Grischuk mit den schwarzen Steinen in der Cambridge-Springs-Variante des Damengambits nach einem Qualitätsopfer die Initiative übernahm, später aber das Endspiel mit Mehrbauer nicht zum vollen Punkt transformieren konnte.Turnierseite...Tabelle, Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Fotos Yana Melnikova



 




Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren