Welchen Läuferl hätten's denn gern?

29.09.2010 – In seiner gestrigen Partie bei der Olympiade in Khanty-Mansiysk stand Niclas Huschenbeth als Schwarzer in nebenstehendem Endspiel vor der Frage, welchen der beiden Läufer er mit seinem Turm verspeisen soll. Sie meinen, das spielt keine Rolle? Die Analyse von GM Karsten Müller für ChessBase Magazin Online beweist das Gegenteil. Niclas Huschenbeth können Sie übrigens bei uns auch als Autor vor der Kamera erleben, neben Jan Gustafsson, Elisabeth Pähtz und Karsten Müller ist er einer der vier Trainer im ersten Band der neuen Reihe ChessBase Eröffnungs-Tutorials.ChessBase Magazin Online...Größeres Diagramm...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Taktik, Eröffnungen, Endspiele und mehr bei ChessBase Magazin Online...

Welchen Läuferl hätten's denn gern?

In seiner gestrigen Partie bei der Olympiade in Khanty-Mansiysk stand Niclas Huschenbeth als Schwarzer in nebenstehendem Endspiel vor der Frage, welchen der beiden Läufer er mit seinem Turm verspeisen soll. Sie meinen, das spielt keine Rolle? Die Analyse von GM Karsten Müller für ChessBase Magazin Online beweist das Gegenteil. Niclas Huschenbeth können Sie übrigens bei uns auch als Autor vor der Kamera erleben, neben Jan Gustafsson, Elisabeth Pähtz und Karsten Müller ist er einer der vier Trainer im ersten Band der neuen Reihe ChessBase Eröffnungs-Tutorials.

Nguyen,Duc Hoa-Huschenbeth, Khanty-Mansiysk 2010

Turm schlägt d5 oder Turm schlägt a7...?
DVD Schachendspiele 6 - Endspielprinzipien Dominanz & Prophylaxe


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren