Welches war das Endspiel des Jahres 2017?

von André Schulz
28.12.2017 – Zum Ende des Jahres 2017 suchen wir wieder die Schachereignisse und Persönlichkeiten des Jahres, genauer: den Zug des Jahres, die Partie des Jahres, das Endspiel des Jahres, den Spieler und die Spielerin des Jahres. Machen Sie mit und stimmen Sie für ihren Favoriten ab.

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Endspiel des Jahres 2017

Mit Magnus Carlsen hat auch die Kunst des Endspiels wieder an Gewicht gewonnen. Dort, wo früher die Partien mit Remis im Endspiel beendet wurden, spielte der jetzige Weltmeister weiter und zeigt, dass man auch in vermeintliche Remisendspielen noch viele Gewinnideen finden kann.

Die Endspielfibel des jungen Magnus Carlsen war das Lehrbuch von Karsten Müller und Frank Lamprecht. Inzwischen ist Karsten Müller mit seinen vielen Publikationen zum Endspiel, Büchern und DVDs, zum weltweit führenden Endspielexperten aufgestiegen. Es gibt wohl kaum ein lehhreiches Endspiel, das unbeobachtet am Hamburgr Großmeister vorbei gespielt werden kann. Mit seinen Endspiel-Analysen hat Karsten Müller die Kunst des Endspiels wieder in Mode gebracht. 

Alle zwei Monate stellte Karsten Müller die besten Endspiele im ChessBase-Magazin vor. Aus allen diesen Endspieln hat er sechs Endspiel ausgewählt, die er für die besten Endspiel des Jahres hält. Wählen Sie daraus ihren Favoriten.

Für die Abstimmung melden Sie sich bitte mit Ihrem ChessBase Account an, falls Sie nicht schon angemeldet sind. Das Endergebnis der Abstimmung wird bald bekannt gegeben.

BestEndgame2017

 

 
 
 
 
 
 

Schachendspiele 14 - Die goldenen Endspielregeln

Krönender Abschluss der erfolgreichen DVD-Reihe von Karsten Müller. Die Kenntnis der "Goldenen Endspielregeln" ist unverzichtbar, wenn Sie in einem komplexen Endspiel das Zepter mit sicherer Hand führen wollen!

Mehr...



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren