Weltmeisterliche Geburtstagsgrüsse

von ChessBase
02.06.2011 – Vor 25 Jahren, am 19. Mai 1986, wurde die Firma ChessBase gegründet und seitdem haben Computer die Schachwelt gründlich verändert. Heute nutzen zahllose Schachspieler in aller Welt ChessBase-Software und kein Großmeister kann auf die Unterstützung durch Engines und Datenbanken verzichten. Aber es dauerte eine Weile, bis man begriff, wie nützlich die Schach spielenden Maschinen dem Schach spielenden Menschen sein konnten. So erklärte der bekannte Theoretiker und Weltklassespieler Efim Geller, als ihm ein ChessBase-Programm gezeigt wurde, das sei "für kleine Jungs". Das und mehr berichtet Weltmeister Vishy Anand in einem nostalgischen Geburtstagsgruß per Video, in dem er sich erinnert, wie ihn ChessBase im Laufe seiner Karriere begleitet und unterstützt hat.Video und Transkript (engl.)...

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren