Weltmeisterschaft der Frauen: Pähtz und Kachiani weiter

26.05.2004 – Die Reihen lichten sich in Elista. Mit Alexandra Kosteniuk und Alisa Galliamova schieden zwei Favoritinnen aus. Kosteniuk musste sich Viktorija Cmylite geschlagen geben, Galliamova hatte gegenüber Maia Lomineishvili das Nachsehen. Humpy Koneru (gegen Peng), Maia Chiburdanidze (gegen Sebag) und Pia Cramling (gegen Mkrtchian) qualifizierten sich ebenso bereits nach den regulären Partien wie Ketino Kachiani-Gersinska, die ihre Verluststellung in der zweiten Partie gegen Irina Krush sogar noch gewann. Elisabeth Pähtz konnte im Tiebreak die starke Chinesin Zhao Xue besiegen und sich damit ebenfalls für die dritte Runde qualifizieren. Über die Stichkämpfe qualifizierten sich außerdem Antoaneta Stefanova, Natalia Zhukova und Kateryna Lahno. Die Remisquote ist wie üblich erheblich geringer als im Männerschach. Die im Männerschach üblichen ängstlichen taktischen Kurzremisen gibt es gar nicht. Offizielle Turnierseite der FIDE mit Live-Partien...Alle Ergebnisse und Partien...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Weltmeisterschaft der Frauen 2004
21. Mai bis 8 Juni 2004
Elista

Mit Alisa Galliamova schied eine der Top-Favoritinnen in der zweiten Runde aus. In der ersten Partie gegen Maia Lomineishvili misslang ihr ein kompliziertes Endspiel mit Mehrfigur gegen zwei Bauern. Zum Schluss gab es im Springerendspiel kein Mittel gegen das gegnerische verbundene Freibauernpaar. Der Versuch der früheren WM-Kandidatin, in der zweiten Partie mit der Brechstange auf Angriff zu spielen wurde ebenfalls abgewehrt.

Maia Chiburdanidze (43) schaltete die junge Französin Marie Sebag (17) aus. Die erste Partie dauerte 93 Züge, in denen die georgische Ex-Weltmeisterin routiniert das Materialverhältnis Turm und zwei Leichtfiguren plus Mehrbauer gegen Dame zum Gewinn führte. Die zweite Partie gewann sie mit Schwarz in nur 33 Zügen. Humpy Koneru gewann ihre erste Partie gegen Zhaoquin Peng und remisierte die zweite zur glatten Qualifikation für die dritte Runde. Die 17-jährige Inderin ist nun die Top-Favoritin auf den Titel.

Mit Alexandra Kosteniuk schied die amtierende Vize-Weltmeisterin aus. In der ersten Partie musste sie mit den weißen Steinen eine Niederlage gegen Viktorija Cmilytes Sveshnikov hinnehmen und musste sich in Partie zwei Dauerschach gefallen lassen.

Ketino Kachiani-Gersinska stand erneut die Glücksgöttin zur Seite. Nach Remis in der ersten Partie stand sie in der zweiten Partie mit einer Figur weniger und so gut wie keinem Angriff auf Verlust, doch dann war ihre Gegnerin Irina Krush einen Moment unaufmerksam und stellte die Partie ein. Die Tschechin Jana Jackova knockte nach Almira Skripchenko mit Corinna Peptan eine weitere starke Spielerin aus.

In den Tiebreak musste u.a. Elisabeth Pähtz nach zwei Remis gegen Zhao Xue. Mit Svetlana Matveeva schied dort eine weitere Favoritin aus. Sie verlor die zweite Tiebreakpartie gegen Natasha Bojkovic. In dieser zweiten Tiebreakrunde schaffte es Elisabeth Pähtz die Elomäßig viel bessere junge Chinesin Zhao Xue zu besigen und sich damit auch für die dritte Runde der WM zu qualifizieren. Angesichts des dichten und starken Teilnehmerfelds schon jetzt ein großer Erfolg für die Erfurterin.

Erst nach der letzten bzw. vorletzten Tiebreak-Runde qualifizierten sich Kateryna Lahno, Natalia Zhukova (gegen Nadezhda Kosintseva) und Antoaneta Stefanova.

Die Tiebreaks werden mit zwei Schnellpartien, zwei Blitzpartien und einer finalen Suddendeath-Partie noch am gleichen Tag wie die zweite Runde gespielt und dauern bis nach Mitternacht.

Fotos: FIDE


Krush und Kachiani unter den Augen des FIDE-Präsidenten

Runde 2.1

Koneru, Humpy             1-0   Peng, Zhaoqin              
Lomineishvili, Maia       1-0   Galliamova, Alisa          
Chiburdanidze, Maia       1-0   Sebag, Marie               
Bojkovic, Natasa          1/2   Matveeva, Svetlana         
Lahno, Kateryna           1-0   Polovnikova, Ekaterina     
Mkrtchian, Lilit          1/2   Cramling, Pia              
Stefanova, Antoaneta      1/2   Vasilevich, Tatjana        
Paehtz, Elisabeth         1/2   Zhao, Xue                  
Xu, Yuhua                 1-0   Danielian, Elina           
Kosintseva, Nadezhda      0-1   Zhukova, Natalia           
Kosteniuk, Alexandra      0-1   Cmilyte, Viktorija         
Alexandrova, Olga         1/2   Kovalevskaya, Ekaterina    
Krush, Irina              1/2   Kachiani-G., Ketino        
Peptan, Corina-Isabela    0-1   Jackova, Jana              
Dzagnidze, Nana           1-0   Radziewicz, Iweta          
Hoang, Thanh Trang        1/2   Kosintseva, Tatiana        

Runde 2.1 - Die Partien zum Nachspielen...
Runde 2.2
Peng, Zhaoqin             1/2   Koneru, Humpy              
Galliamova, Alisa         0-1   Lomineishvili, Maia        
Sebag, Marie              0-1   Chiburdanidze, Maia        
Matveeva, Svetlana        1/2   Bojkovic, Natasa           
Polovnikova, Ekaterina    1-0   Lahno, Kateryna            
Cramling, Pia             1-0   Mkrtchian, Lilit           
Vasilevich, Tatjana       1/2   Stefanova, Antoaneta       
Zhao, Xue                 1/2   Paehtz, Elisabeth          
Danielian, Elina          1/2   Xu, Yuhua                  
Zhukova, Natalia          0-1   Kosintseva, Nadezhda       
Cmilyte, Viktorija        1/2   Kosteniuk, Alexandra       
Kovalevskaya, Ekaterina   1-0   Alexandrova, Olga          
Kachiani-G., Ketino       1-0   Krush, Irina               
Jackova, Jana             1/2   Peptan, Corina-Isabela     
Radziewicz, Iweta         1/2   Dzagnidze, Nana            
Kosintseva, Tatiana       1-0   Hoang, Thanh Trang         

Runde 2.2 - Die Partien zum Nachspielen...


Top-Favoritin Humpy Koneru

Tiebreak 1

Matveeva, Svetlana        1/2   Bojkovic, Natasa
Lahno, Kateryna           1/2   Polovnikova, Ekaterina    
Stefanova, Antoaneta      1/2   Vasilevich, Tatjana       
Paehtz, Elisabeth         1/2   Zhao, Xue                 
Zhukova, Natalia          1/2   Kosintseva, Nadezhda      

Runde 2.3 - Die Partien zum Nachspielen...

Tiebreak 2

Bojkovic, Natasa          1-0    Matveeva, Svetlana       
Polovnikova, Ekaterina    1/2    Lahno, Kateryna          
Vasilevich, Tatjana       1/2    Stefanova, Antoaneta     
Zhao, Xue                 0-1    Paehtz, Elisabeth        
Kosintseva, Nadezhda      1/2    Zhukova, Natalia         

Runde 2.4 - Die Partien zum Nachspielen...

Tiebreak 3

Lahno, Kateryna           1-0   Polovnikova, Ekaterina     
Vasilevich, Tatjana       1/2   Stefanova, Antoaneta       
Kosintseva, Nadezhda      1/2   Zhukova, Natalia           
Runde 2.5 - Die Partien zum Nachspielen...
Tiebreak 4
Polovnikova, Ekaterina    1-0   Lahno, Kateryna    
Stefanova, Antoaneta      1-0   Vasilevich, Tatjana      
Zhukova, Natalia          1/2   Kosintseva, Nadezhda         

Runde 2.6 - Die Partien zum Nachspielen...

Tiebreak 4

Polovnikova, Ekaterina    0-1   Lahno, Kateryna    
Zhukova, Natalia          1-0   Kosintseva, Nadezhda    

Runde 2.7 - Die Partien zum Nachspielen...


André Schulz

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren