Weltrekordversuch im Blindsimultan

23.11.2011 – Der Blindsimultanspezialist Marc Lang wird am kommenden Wochenende versuchen, einen neuen Rekord im Blindsimultan aufzustellen. Der FIDE-Meister wird im Rahmen des Sontheimer Schachwochenendes gegen 46 Gegner gleichzeitig im Blindschach antreten und damit seinen eigenen deutschen und europäischen Rekord, aufgestellt im letzten Jahr am gleichen Ort mit 35 Gegnern, übertreffen und gleichzeitig einen neuen Weltrekord erzielen. Die bisherige Bestleistung von Miguel Najdorf wurde 1947 gegen 45 Gegner erreicht. Marc Lang beginnt seinen Rekordversuch pünktlich am Samstag um 9.00 Uhr. (Ort: Gemeindehalle Sontheim). Auf einer Pressekonferenz am 21. Oktober hatte Marc Lang seinen Rekordversuch vorgestellt und sich den Fragen der Journalisten gestellt. Zusammen mit Ehrengast Vlastimil Hort zeigte er dem verblüfften Publikum, wie Blindschach funktioniert. Der FIDE-Meister rechnet damit, bei seinem Rekordversuch über 24 Stunden zu spielen. Alle Partien werden im Fritzserver übertragen.Offizielle Seite... Bericht von der Pressekonferenz...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren