Werder Bremen gegen Bayern München

02.06.2020 – Werder Bremen ist überall im Aufwind. Im Fußball feierten "die Grünen" einen Erfolg gegen Schalke. Im Schach gab es einen Sieg gegen die leicht favorisierten Bayern. Am Ende stand es 20,5:15,5. Bester Spieler war mit 6 aus 6 aber ein Bayer.

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!
ChessBase 15 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen.

Mehr...

Von Olaf Steffens

Werder gewinnt Online-Vergleichskampf gegen Bayern

Hurra! Mit 20,5 – 15,5 hat das Werder Online Team einen am Pfingstsamstag ausgetragenen Vergleichskampf mit dem FC Bayern München für sich entschieden. Gespielt wurde Schnellschach auf dem ChessBase-Server Playchess, bei sechs Runden im Scheveninger System (= jede(r) spielte einmal gegen jede(n) der anderen Mannschaft).

Bei dem in freundschaftlicher Atmosphäre ausgetragenen Match standen auf Werder-Seite Jonathan Carlstedt, Spartak Grigorian, Nikolas Wachinger und Jari Reuker im Aufgebot, ergänzt um Collin „DerBesteAusWelt“ Colbow am U20-Brett sowie Ophelia Carlstedt, die mit beeindruckenden 3 Punkten aus 6 Partien das Damenbrett vertrat.

Die stark aufgestellten Münchner Bayern liefen mit GM Michael Bezold (6 Punkte aus 6 Runden!), IM Michael Fedorovsky, dem live aus Schweden zugeschalteten IM Philip Lindgren und FM Makan Rafiee auf, sowie Andriy Manucharyan am U20-Brett und Carolin Diermeier am Damenbrett.

Unter der Leitung von Coach und Teamchef Jonathan Carlstedt lagen die Grün-Weißen nach fünf Runden knapp mit einem Punkt in Führung. Die intensive Abschlussrunde ging mit einem wuchtigen 5 – 1 jedoch deutlich an die Bremer, so dass das Gesamtergebnis in diesem Clásico letztlich überraschend deutlich ausfiel für Team Hansestadt!

Werder freut sich nun schon sehr auf den Wetteinsatz für das Siegerteam, den die Bayern in Form eines schönen Kastens Paulaner Weizenbier (mit einer alkoholfreien Flasche für das U20-Brett) überreichen werden. Andernfalls hätten wir einen Kasten Beck‘s auf den Weg nach München verschiffen müssen - aber anders herum ist es natürlich viel schöner.

Übertragen wurde das gesamte Match live auf dem Werdertigers-Kanal bei Twitch, hier kommentierten Jörg Wengler (Abteilungsleiter der FCB-Schachabteilung) und Olaf Steffens (Werder Bundesliga) in einer knapp vierstündigen Live-Sendung ausgiebig das Geschehen.

 

Partien

 

Die Live-Kommentierung bei Twitch

 

Mehr bei Werder Bremen...

Bericht bei Bayern München...

 



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren