Werder Bremen ist Deutscher Meister

08.05.2005 – In einem spannenden Stichkampf schlug der SV Werder Bremen Titelverteidiger SG Porz und ist Deutscher Mannschaftsmeister 2005. Was sonst kaum einer schafft - die SG Porz zu bezwingen -, gelang den Bremern somit gleich zweimal in einer Saison. Matchwinner waren die Neuzugänge Tommy Nyback, der gegen Alexander Graf gewann und Zahar Efimenko, der Rafael Vaganjan bezwang. Für Porz punktete Ivan Sokolov, der sich gegen Yannick Pelletier durchsetzte. Endstand: 4,5:3,5. Liveticker mit Fotos bei schachbundesliga.de... Partien zum Nachspielen...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren