Werder Bremen unterliegt Norilsky nikel

28.09.2001 – Im Spitzenkampf mussten sich die bis dahin erfolgreichen Bremer gestern in der fünften Runde erstmals geschlagen geben. Das Team von Nirilsky nikel erwies sich als eine Nummer zu groß und gewann 4.5:1,5. Die Schachfreude Neukölln spielten gegen Alkaloid 3:3. Merkur Graz unterlag gegen Polonia Plus Warschau (Ivancuk, Bareev, etc.) mit 1,5:4,5, Hohenems gegen Csuti Antal (Ungarn) mit 2,5:3,5. Es führt Norilsky nikel (10) vor St.Petersburg (9), Sarajewo, Warschau und Donbass (alle 8). Bremen liegt auf auf Platz 10. Die Schachfreunde aus Neukölln belegen Platz 13. Merkur Graz: Platz 14, Hohenems: Platz 26.Zum Veranstalter...Tabelle...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Tabelle nach fünf Runden:
 1- Norilsky Nikel             10 23.0
 2- S-Petersburg LTD            9 19.5
 3- Bosna Sarajevo              8 21.5
 4- Polonia Plus GSM Warsaw     8 18.0
 5- Danko Donbass               8 18.0
 6- Kiseljak                    7 19.5
 7- Gazovik                     7 18.5
 8- Shlomo Har-Zvi Tel Aviv     7 17.5
 9- Alkaloid                    7 17.0
10- SV Werder Bremen            7 15.5
11- Hellir Chess Club           6 20.5
12- Beer Sheva Chess Club       6 19.5
13- Schachfreunde Neukolln      6 18.5
14- Merkur Versicherungen Graz  6 17.5
15- Csuti Antal SK              6 17.5
16- Vesnianka                   6 15.0
17- Chess Association Plock     6 14.5
18- Helsinge Skakklub           5 18.0
19- BM Kisela Voda Skopje       5 16.5
20- Ulim Moldova                5 16.0
21- Boavista Futebol Club       5 15.5
22- SK Rockaden                 5 15.5
23- Herzlia Chess Club          5 14.5
24- Riga, TSI                   5 14.5
25- CC Reykjavik                4 17.0
26- SK Hohenems                 4 14.5
27- SK Bestex Nove Zamky        4 14.5
28- Asker SK                    4 14.0
29- Kydon SC Supersport         4 12.0
30- Monmouth Minnows C. Club    4 11.0
31- Rochade Eupen               4 9.0
32- Joensuu Chessclub           3 10.5
33- Holdia DP Praha             3 10.0
34- Cercle E. Gambit Bonnevoie  3 8.0
35- Koninklijke Antwerpse OSK   2 11.0
36- ?K Slovan Bratislava        2 10.0
37- Randaberg SK                2 6.5
38- Dublin Chess Club           2 6.0
39- Bray Chess Club             0 9.5

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren