Wettkampf Kasparov - Ponomariov abgesagt

29.08.2003 – Der für 18.September angesetzte Wettkampf zwischen Kasparov und Ponomariov wurde heute von der Fide abgesagt. Als Grund gibt die Fide an, dass Ponomariov den Vertrag bzgl. der Wettkampfregularien auch nach Verlängerung der Frist (bis 28.8.2003) nicht unterzeichnet hat. Aus diesem Grund sehe sich die Fide außerstande, den geplanten Wettkampf in Jalta durchzuführen. Stattdessen will die Fide im Dezember diesen Jahres eine Weltmeisterschaft im K.-o.-Modus durchführen. Der Sieger spielt dann im nächsten Jahr das Halbfinale gegen Kasparov auf dem Weg zur Wiedervereinigung. In Bezug auf den Wettkampf Kramnik-Leko hat die Fide bei ihrem letzten Kongress in Abudja (Nigeria) mit dem Rechteinhaber Einstein eine Einigung erzielt und will das Match nun unter eigener Ägide und mit einem garantierten Preisfonds von 500.000 USD im November in Buenos Aires durchführen.Zur Fide-Presserklärung... Informationen bei worldchessrating.com... Informationen zum Vertrags-Hickhack (englisch)...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren