Wie klingt Sport?

von ChessBase
24.04.2019 – In einem Essay beim Deutschlandfunk beschäftigt sich Florian Feliy Weyhe mit der Frage, wie Sport klingt. Natürlich hängt das vom Sport ab. Formel Eins klingt völlig anders als der Torjubel im BVB Stadion oder die Geräuschkulisse beim Schach.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

 

Wie klingt eigentlich Sport, fragte Florian Felix Weye in seinem Beitrag für den Deutschlandfunk sich und einige Experte. Formel-Eins-Rennen klingen natürlich ganz anders als die Geräuschkulisse in einem Fußballstadion, und Formel-Eins-Rennen heute klingen auch schon anders als Formel-Eins-Rennen früher. Heute zu leise, finden einige Rennfans, die das Gebrüll der alten Motoren von früher mochten. Jeder Sport hat seine spezifischen Geräusche.

Was anderswo noch nicht einmal wahrgenommen wird, kann im Schach schon eine Lärmbelästigung sein. Schachexperte Hartmut Metz berichtet, was beim Schach alles verpönt ist und wie Michael Botvinnik, sich akustisch auf seine WM-Kämpfe vorbereitet hat.

 

Beitrag beim Deutschlandfunk...

 

Zur Erinnerung an alte Zeiten:

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren