Wijk: Aronian geht in Führung

15.01.2012 – Gleich zweimal kam heute in der A-Gruppe des Tata Steel Turniers die sonst auf höchstem Niveau nicht mehr so of gespielte Sämischvariante gegen die Königsindische Verteidigung zu Ehren, allerdings ohne großen Erfolg. Teimour Radjabov kam recht schnell zur Punkteteilung gegen Anish Giri. Giris Landsmann Loek Van Wely hatte gegen Veselin Topalov weit später Feierabend, war aber auch nie in Gefahr. Magnus Carlsen bediente sich gegen Vassily Ivanschuk der Lasker-Variante des Damengambits und erreichte damit ebenfalls ein Remis, Halbe Punkte gab es auch in den Partien Vugar Gashimov - Gata Kamsky und David Navara - Boris Gelfand. Als Sieger verließen heute Levon Aronian und Fabiano Caruana den Tisch. Der Weltranglistenzweite hatte gegen Hikaru Nakamura im Zuge von taktischen Verwicklungen die Dame gegen Turm und Leichtfigur gegeben. Zusammen mit ein paar Mehrbauern führte er diese Materialkonstellation zum Sieg. Caruana verwandelte gegen Sergey Karjakin eine Mehrqualität im Endspiel in den vollen Punkt. Im Spitzenspiel der B-Gruppe besiegte Pentala Hariskrishna Kateryna Lahno und übernahm die Spitze. In der C-Guppe führt Maxim Turov, nachdem Matthew Sadler gegen Tania Sachdev nicht über ein Remis hinaus kam.Turnierseite...Tabellen, Partien, Bilder des Tages, Video...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Fotos: Joachim Schulze und Jeroen van den Belt


Jan Timman kommt

A-Gruppe:








Nakamura zieht 1...f5




Jeroen van den Belt bei der Arbeit

 

 




Fabiano Caruana nach seinem Sieg:

 

Analyse der Partie Aronian - Nakamura von Daniel King

 

B-Gruppe:


Harikrishna


Motylev

 

 

C-Gruppe:


Sadler


Lisa Schut


Elisabeth Pähtz

 


 

 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren