WM: 10.Partie remis

07.05.2010 – In der heutígen 10. Partie des WM-Kampfes zwischen Anand und Topalov wählte der Titelverteidiger mit den schwarzen Steinen spielend die Grünfeld-Verteidigung. Damit hatte Anand in der ersten Partie zwar böse Schiffbruch erlitten, aber nachdem er in der Slawischen Verteidigung zuletzt mehr und mehr unter Druck geraten war und in der 8. Partie nach langer Verteidigung in Remisstellung mit einem schlimmen Fehler verlor, kam er nun darauf zurück. Die Eröffnung schien Anand ohne Probleme gemeistert zu haben, doch im Mittelspiel erhielt Topalov etwas Druck und konnte später in ein leicht vorteilhaftes Endspiel bei eigenem Läuferpaar abwickeln. Hier befand sich Anand zwar in der Defensive, doch der Inder war imstande seine Position zu halten. Im 60. Zug endete die Partie remis. Stand 5:5. Morgen ist Ruhetag. Am Sonntag wird die vorletzte Partie gespielt. Anand hat Weiß.Offizielle Seite...Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Schach-Weltmeisterschaft 2010, Anand-Topalov, Sofia

Vishy Anand
2787
0
1
½
1
½
 ½
½
0
½
½
 
 
 5
Veselin Topalov
2805
1
0
½
0
½
 ½
½
1
½
½
 
 

 5


 

 

 



















 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren