WM: Ivanchuk ausgeschieden

25.06.2004 – Beim Abschluss der dritten Runde erwischte es gestern den amtierenden FIDE-Vizeweltmeister Vassily Ivanchuk, der im Stichkampf Rustam Kasimdzhanov unterlag. Von den Top-Favoriten sind nun noch Michael Adams, Veselin Topalov und Alexander Grischuk dabei. Der spannende Kampf der beiden Jungstars Etienne Bacrot und Teimour Radjabov endete zugunsten des Aserbeidschaners. Mit Hikaru Nakamura ist ein weiterer Teen noch im Rennen. Der Amerikaner muss in Runde Vier allerdings gegen Michael Adams antreten. Offizielle Turnierseite der FIDE...Ergebnisse und Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Offizielle Turnierseite der FIDE...

Fotos: FIDE

Mit Vassily Ivanchuk schied in der dritten Runde der amtierende Vizeweltmeister aus. Er unterlag nach mehren Remisen im Stichkampf gegen Rustam Kasimdzhanov. Im 27.Zug gab er bereits die entscheidende Partie auf, nachdem er einen Bauern verloren hatte.


Kasimdzhanov, Ivanchuk

Andrei Kharlov setzte seinen Siegeszug fort und schaltete nun Rafael Leitao aus. Spannend war der Kampf der beiden Jungstars Etienne Bacrot und Teimour Radjabov, der schließlich im Stichkampf zu Gunsten des jüngeren Spielers aus Aserbeidschan entschieden wurde. Mit Hikaru Nakamura befindet sich ein weiterer sehr junger Spieler im Wettbewerb. Er schaltete Alexander Lastin aus. Zu den älteren verdienten Spielern, die sich für Runde Vier qualifiziert haben, gehört Alexander Beliavski.  Mit Nisipeanu und Akopian sind auch noch die beiden Spieler im Rennen, die bei der WM 1999 in Las Vegas für Furore gesorgt hatten. Topalov und Adams, die beiden Top-Favoriten, kamen recht mühelos in die vierte Runde. Alexander Grischuk musste gegen Valerij Fillipov in den Tiebreak.


Adams


Grischuk


Runde 3
23.-24. Juni 2004



1 Topalov, Veselin (BUL 2737) - Movsesian, Sergei (SVK 2647) 1-0 1/2
16 Rublevsky, Sergei (RUS 2671) - Kozul, Zdenko (CRO 2627) 0-1 0-1

8 Mamedyarov, Shakhriyar (AZE 2657) - Nisipeanu, Liviu-Dieter (ROM 2692) 1/2 1/2 Playoff 1/2 0-1
9 Kharlov, Andrei (RUS 2593) - Leitao, Rafael (BRA 2564) 1-0 1/2

4 Filippov, Valerij (RUS 2639) - Grischuk, Alexander (RUS 2719) 1/2 1/2 Playoff 1/2 1/2 0-1 0-1
13 Anastasian, Ashot (ARM 2587) - Beliavsky, Alexander G (SLO 2667) 1/2 0-1

5 Ivanchuk, Vassily (UKR 2716) - Kasimdzhanov, Rustam (UZB 2652) 1/2 1/2 Playoff 1/2 0-1
12 Almasi, Zoltan (HUN 2631) - Ye, Jiangchuan (CHN 2681) 1-0 1/2

2 Aronian, Levon (ARM 2645) - Smirnov, Pavel (RUS 2601) 1/2 1/2 Playoff 1/2 1/2 0-1 1-0 0-1
15 Bacrot, Etienne (FRA 2675) - Radjabov, Teimour (AZE 2670) 1/2 1/2 Playoff 1/2 0-1

7 Dominguez, Lenier (CUB 2612) - Tkachiev, Vladislav (FRA 2635) 1-0 1-0
10 Sakaev, Konstantin (RUS 2665) - Dreev, Alexey (RUS 2689) 1/2 1/2 Playoff 1/2 1/2 1-0 0-1 0-1

3 Adams, Michael (ENG 2731) - Hamdouchi, Hichem (MAR 2544) 1-0 1/2
14 Nakamura, Hikaru (USA 2580) - Lastin, Alexander (RUS 2622) 1-0 1/2

6 Zvjaginsev, Vadim (RUS 2654) - Krasenkow, Michal (POL 2609) 1/2 0-1
11 Akopian, Vladimir (ARM 2689) - Moiseenko, Alexander (UKR 2631) 1-0 1/2
 

 

Partien:

Runde 1.1 zum Nachspielen...

Runde 1.2 zum Nachspielen...

Runde 1 Tiebreaks zum Nachspielen (nicht vollständig)...

Runde 2.1 zum Nachspielen...

Runde 2.2 zum Nachspielen...

Runde 2 Tiebreaks...

Runde 3.1 zum Nachspielen...

Runde 3.2 zum Nachspielen...

Runde 3 Tiebreaks zum Nachspielen...

 

 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren