WM: Topalov fast durch

12.10.2005 – Der erwartete Ansturm von Svidler gegen Topalov blieb heute aus. Zu schnell konnte der Spitzenreiter die Position vorteilhaft vereinfachen und das Remis erreichen. Damit bleibt dem Bulgaren zwei Runden vor Schluss ein Vorsprung von 1,5 Punkten. Anand wahrte seine theoretischen Chancen durch einen Schwarzsieg gegen Leko. Die Partien zwischen Morozevich und Polgar bzw. Kasimdzhanov und Adams endeten remis. Offizielle WM-Seite...Die Partien der 12. Runde...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...