World Cup: Carlsen muss in den Tiebreak, Pähtz ausgeschieden

von André Schulz
23.07.2021 – Radoslaw Wojtaszek stand gegen Magnus Carlsen erneut auf Verlust und überlebte auch in der zweiten Partie seines World Cup Matches. Carlsen nahm es sportlich. Morgen fällt die Entscheidung im Stichkampf. Praggnanandhaa verlor gegen Maxime Vachier-Lagrave. Auch Elisabeth Pähtz ist ausgeschieden. | Fotos: Eric Rosen/ Anastasia Korolka (FIDE)

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Nachdem Magnus Carlsen locker mit vier Siegen die ersten Runden überstanden, stockt der Weltmeister-Express gegen Radoslaw Wojtaszek, wobei Carlsen sich selber Schwierigkeiten bereitetet. Gestern verpasste er schon den Gewinn, heute erneut.

Magnus Carlsen verpasst den Sieg

 

 

25.Lc2? [25.Txh7, droht Matt mit Th8 und Dh3. 25...Txd5 26.Txd5 De3 27.gxf7+ Kxh7 (27...Kxf7 28.Tf5++–) 28.Lc2+ Kh8 29.Th5+ und gewinnt.]

25...Df2 26.gxf7+ Kxf7 27.Lxf5?! [Stärker war 27.De4 Df3+ 28.Dxf3 Txf3 29.Kg2]

27...Dxh4 28.Tf1 Kg8 29.Tf4 De1+ 30.Tf1 De5 [30...Dh4=]

31.Dh3 Dxd5+ 32.Tf3 Dd1+ 33.Tf1 Dd5+ 34.Tf3 Dd1+ ½–½

Master Class Band 8: Magnus Carlsen

Freuen Sie sich auf die DVD über das größte Schachgenie unserer Zeit! Lassen Sie sich von unseren Experten Mihail Marin, Karsten Müller, Oliver Reeh und Niclas Huschenbeth die Spielkunst des 16. Weltmeisters erklären. Ein Muss für jeden Schachfan!

Mehr...

Im Match gegen Praggnanandhaa setzte Maxime Vachier-Lagrave sich heute mit einem Weißsieg durch. Der junge Inder hatte eine interessante taktische Idee, doch sie zündete nicht richtig.

 

[Zu dieser Stellung in der Sizilianischen Vierspringervariante gab es noch eine Vorgängerpartie. Schwarz hatte seinen Bauern c5 gegeben, um seinen Läufer auf b7 zu befreien und hofft, gegen den unrochierten weißen König Gegenspiel zu bekommen.]

20.Kc1 Dc7 [Vielleicht nicht das Beste.

20...De7 21.Td1 d5 22.c5 Sd7 23.b4 e5 24.fxe5 Sxe5 25.a3 Lxg2 26.Ta2 Le4 27.Kb2 Kh8 28.Ka1 Sc6 29.Dc3 Tad8 30.Tad2 Lf3 31.Lg5 Dxg5 32.Lxf3 d4 33.Db3 Se5 34.Le4 Tf4 35.De3 Sg4 36.Txd4 Te8 37.Dc3 Sf2 38.Lc2 Sxd1 39.Txd1 Td8 40.Txd8+ ½–½ (40) Moreto Quintana,A (2448)-Jedrzejowski,M (2496) ICCF email 2018]

21.b3 e5 22.fxe5 dxe5 23.Dc5 Db7 24.Kb2

 

24... Sd5?! [Das funktioniert nicht so richtig. 24...a5!?]

25.cxd5 Tfc8 26.Tac1 [Die schwarze Idee war 26.Da5 Tc2+]

26...Txc5 27.Txc5 [Materiell ist es nun ausgeglichen.]

27...h6 [27...Lxd5 scheitert an 28.Txd5 Dxd5 29.Lc4]

28.d6 [Der Mehrbauer wird zum wichtigen Faktor.]

28...Lxg2? [Zu optimistisch. 28...Tc8!?]

 

29.Td1 De4? [Besser war noch 29...Lc6 30.Tdc1 Ld7 31.Lc4+ (31.Tc7 De4=) 31...Kh7 32.Ld5]

30.Lc4+ Kh8 31.d7 Dxe3 32.Tc8+ Kh7 33.d8D 1–0

Bereits weiter sind Kacper Piorun gegen Javokhir Sindarov, Jan-Krzysztof Duda gegen Pouya Idani, Vidit gegen Jeffrey Xiong, Vladimir Fedoseev gegen Vladislav Kovalev, M.Amin Tabatabaei gegen Pentala Harikrishna, Haik M. Martirosyan gegen Ante Brkc und Sam Shankland gegen Rinat Jumabayev. Der Rest sieht sich morgen im Tiebreak wieder.

Im World Cup der Frauen wurden die meisten Partien entschieden. Vizeweltmeisterin Aleksandra Goryachkina hatte in Runde 4.1 gegen Antoaneta Stefanova verloren und glich in Runde 4.2 aus. Nana Dzagnidze gelang das Gleiche gegen Polina Shuvalova. Nach einem Remis in Runde eins entschied Alexandra Kosteniuk im Match zweier Ex-Weltmeisterinnen die zweite Partie gegen Mariya Muzychuk für sich. Eine weitere Ex-Weltmeisterin und einzige Chinesin im Turnier, Tan Zhongyi, entschied heute mit einem Sieg das Match gegen Sarasadat Khademalsharieh für sich. Valentina Gunina besiegte Nino Batsiashvili.

Auch am Brett von Elisabeth Pähtz wurde die Partie entschieden - zugunsten von Anna Muzychuk.

Anna Muzychuk

 

 

[Schwarz steht aktiver, aber das Endspiel ist objektiv remis.]

63.Tf3?! [Einfacher 63.Tb8 Tg2 64.Tg8 (64.Tb3? d4 und der d-Bauer entscheidet.) 64...d4 65.Kb3 Kd5 66.a4= oder 63.Tb7=]

63...Kc4 [Droht nun entscheidend Tc3.]

 

64.Tf5? [Danach ist die Partie verloren. Bessere Chancen bot 64.Tf8 d4 65.Tc8+ Kd3 66.Th8 Ke3 67.Te8+ Kd2 68.Te5 d3 69.Kb3]

64...d4 65.Txh5 d3 66.Th8 d2 67.Tc8+ Kd3 68.Td8+ Ke2 69.Te8+ Kd1 70.Kb4 Kc1 71.Td8 Txa2 0–1

Im World Cup der Frauen wird es morgen vier Stichkämpfe geben.

Partien World Cup

 

Partien Frauen World Cup

 

Ergebnisseite der FIDE...

Turnierseite...


André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren