World Cup: Paarungen der 2. Runde stehen fest

von André Schulz
14.07.2021 – Eine Reihe von Spielern und Spielerinnen kämpfte noch in Stichkämpfen um den Einzug in die zweite Runde der World Cups. Zu den Spielern, die es schafften gehört unter anderem der Engländer Ravi Haria (Foto), der sich gegen Vadim Zvjaginsev durchsetzen konnte. |Fotos: FIDE (Eric Rosen und Anastasia Korolkova)

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Am ersten Stichkampftag der World Cups waren auch noch einige Spieler aktiv, die in ihre Matches als Elofavoriten gegangen waren. Dazu gehörte zum Beispiel Evgeny Alexeev, der mit dem Ägypter Adham Fawzy so seine Schwierigkeiten hatte. Im Stichkampf setzte sich der russische GM dann aber in der ersten Runde durch.

Ein Duell der Youngster entschied Gukesh (Jg. 2006) gegen Pawel Teclaf (Jg. 2003) ebenfalls in der ersten Stichkampfrunde für sich.

Spannend war des Match des jungen Engländers Harai Ravi gegen den Routinier Vadim Zvjaginsev. Nachdem beide Spieler je eine der regulären Partien für sich entschieden hatte, gab es in der ersten Schnellschachrunde ein glattes 2:0 für den Engländer.

 

33.Dxc7 Tf7 [Schwarz sollte die Damen besser auf dem Brett behalten. 33...De8]

34.Dxe7 Txe7 35.Tc6 Td7 36.Ke2 Kf8 37.Kd3 Ke7 38.Tb6 [Gewinnt einen wichtigen Bauern.]

38...g5 39.Sxb5 Sxb5 40.Txb5 Tc7 41.Tc5 [Das Turmendspiel ist glatt verloren.]

41...Tb7 [41...Ta7 42.Ta5+–]

42.Kc3 h5 43.Tc6 g4 44.Te6+ Kd7 45.Txe5 Tc7+ 46.Kb2 Tc4 47.Ka3 Tc2 48.Txh5 Txg2 49.fxg4 Te2 50.Tf5 Txe4 51.Kxa4 Kd6 52.g5 Te5

 

53.Txf4 [53.Txe5 Kxe5 54.g6 f3 55.g7 f2 56.g8D f1D 57.De6+ Kd4 58.Dc6 macht Weiß etwas mehr Arbeit.]

53...Txg5 54.Td4 Tg2 55.h4 Th2 56.Kb5 Ke5 57.Td1 Kd6 [57...Txh4 58.d6 Th8 59.d7 Td8 60.Kc6+–]

58.Kb6 Txh4 59.b5 Ta4 60.Kb7 Tb4 61.b6 Kc5 62.Tc1+ Kxd5 63.Kc7 1–0

Der Blindschachkünstler Timur Gareyev gewann seinen Stichkampf gegen den Tin Jingayo aus Singapur. Gareyev benötigte für seinen Sieg zwei Stichkampfrunden. 

Volodar Murzin

Auch der junge Russe Volodar Murzin kam erst nach der zweiten Stichkampfrunde gegen Viorel Iordachescu weiter.
 

 

51.Dxd4 Dh1+ 52.Kg4 Lf3+ 53.Kf5 Dxh5# 0–1


Etwas überraschend musste auch Haik Martirosyan gegen Chitumbo Mwali in den Stichkampf, kam hier aber zu einem glatten 2:0-Sieg.

Im Frauen World Cup schaffte die junge US-Amerikanerin Jennifer Yu einen glatten 2:0-Sieg im Stichkampf gegen Klaudia Kulon.

Almira Skripchenko benötigte für ihren Sieg über die unbekannte Ägypterin Shahenda Wafa jedoch zwei Stichkampfrunden.

Anna Usheninan reichte ein Sieg in der zweiten Stichkampfpartie gegen die Ägypterin Ayah Moaataz zum Einzug in die nächste Runde.

Ein enges Match lieferten sich Karina Cyfka und Svitlana Demchenko (Kanada).

Demchenko-Cyfka

In der dritten Stichkampfpartie schaffte die Polin den einzigen Partiegewinn in diesem ausgeglichenen Match und ist eine Runde weiter.

Morgen steigen mit der zweiten Runde die Großkopferten der Zunft in das Geschehen ein. Arik Braun darf gegen Boris Gelfand ran, Rasmus Svane gegen Ivan Cheparinov. Matthias Blübaum gehört auch zu den Privilegierten und spielt gegen den Ungarn Viktor Erdos.

Nachdem Jana Schneider ausgeschieden ist, ist Elisabeth Pähtz die letzte deutsche Vertreterin im Frauen World Cup und trifft nun auf die Bulgarin Nurgyul Salimova.

Der glücklichste Spieler des Turniers ist Sasa Martinovic. Er gewann sein Match gegen Kaido Kulaots und darf morgen gegen Magnus Carlsen spielen.

Ergebnisseite der FIDE...

Turnierseite...


André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren