World Cup: Zweite Partie remis

11.12.2009 – Heute wurde beim World Cup in Khanty Mansiysk die zweite Finalpartie zwischen Boris Gelfand und Ruslan Ponomariov gespielt. Gelfand führte die weißen Steine, war aber offenbar schon mit dem Verlauf der Eröffnung nicht zufrieden und akzeptierte im 20sten Zug das Remis Angebot Ponomariovs. Aus der Katalanischen Eröffnung hatte der Ukrainer die Struktur mit dem an dieser Stelle ungewohnten 12...f7-f5 zu einem Holländischen Stonewall umgebaut. Morgen wird das auf vier Partien angesetzte Finale fortgesetzt. Der Sieger qualifiziert sich für das nächste Kandidatenturnier.Turnierseite...Partien, Bilder aus Khanty Mansiysk...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...

 


Wenn jemand Elektronik mitbringt, schlägt der Eraser an

 

World Cup Khanty-Mansiysk
Name NAT G1 G2 G3 G4 R1 R2 R3 R4 B1 B2 B3 B4 B5 B6 B7 B8 B9 B10 SD Tot
Final Match 01
Ponomariov, Ruslan UKR ½ ½                                   1
Gelfand, Boris ISR ½ ½                                   1

 



 

 


Ponomariov kam durch




Gelfabnd auch




Keine Idee gegen Stonewall


Galina Popova, Kema, Goryaeva und Anastasia Kazantseva (?)

 

 

 



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren