WR: "Arkadij ist König von Deutschland"

30.01.2007 – Die Westfälische Rundschau würdigt in einem Artikel die Leistung von Arkadij Naiditsch bei den Deutschen Einzelmeisterschaften in Königshofen. Dort holte sich der Dortmunder den Titel, nachdem er in der letzten Runden nervenstark einen Angriff seines Bundesliga-Mannschaftskollegen Michael Prusikhin überstanden hatte. In Gewinnstellung verpasste Prusikhin die richtige Fortsetzung und verlor die Partie. Naiditsch konnte so den bis dato führenden Rainer Buhmann noch abfangen. Der In Lettland geboren Naiditsch wurde in seiner Jugend intensiv vom Dortmunder Verein Brackel gefördert. Im vergangenen Jahr gewann der damals 19-Jährige sensationell das Dortmunder Sparkassen-Meeting. Artikel in der WR...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren