Wundersame Rettung für Anand: Rogozenco kommentiert

25.02.2009 – Ob Vassily Ivanchuk am frühen Nachmittag, als er in einem Straßencafe über die Welt nachdachte, wohl ahnte, dass er später gegen den Weltmeister auf Gewinn stehen würde? In der als sehr sicher geltenden slawischen Hauptvariante wich Anand mit 23...a5 von seiner Partie im WM-Kampf gegen Kramnik - da führte er jedoch die weißen Steine - ab, wurde aber von Ivanchuks 24.Lc7! unangenehm überrascht. Weiß erobert die c-Linie und steht klar besser. Im späteren Endspiel stand Anand am Rande einer Niederlage, entkam dieser aber durch große Zähigkeit. Slawisch stand auch in der Partie zwischen Wang Yue und Aronian auf dem Brett. Doch hier war das Remis viel früher amtlich. Radjabov bediente sich gegen Lenier Dominguez der Drachenvariante, musste sich dort aber mit einer häuslichen Vorbereitung auseinandersetzten. Dies gelang dem Aserbeidschaner, der später mit dem typischen Qualitätsopfer auf c3 sogar die bessere Position erreichte. Nach einer Ungenauigkeit reichte es jedoch nicht zum Sieg. Während Radjabov sich Carlsens Wiederentdeckung Drachen bediente, spielte Magnus Carlsen Radjabovs Lieblingsvariante Sveshnikov und erreichte gegen Alexander Gischuk remis. Dorian Rogozenco kommentiert die Partien der 5. Runde.Rogozenco kommentiert (5. Runde)...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Themen: Linares 2009
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren