Yifan Hou gewinnt GP von Monaco

von André Schulz
16.10.2015 – Mit 9 aus 11 gewann Yifan Hou auf überlege Weise das erste Grand Prix-Turnier der neuen Serie 2015-16. Die Chinesin erhält für ihren Sieg 160 GP-Punkte, 10.000 USD Preisgeld und gewann zudem 11 Elopunkte hinzu. Zweite wurde Mariya Muzychuk nach zweiter Feinwertung vor der punktgleichen Humpy Koneru. Die Inderin unterlag in der Schlussrunde Anna Muzychuk und verpasste so den zweiten Platz. Endstand, Partien, Preise...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Hier die Partien live mitverfolgen, Runde für Runde auf Playchess.com...

 

In der 10. Runde des Frauen-GP von Monte-Carlo kam es zur interessanten Begegnung zwischen der Weltmeisterin Mariya Muzychuk und ihrer Vorgängerin  - und möglicherweise auch Nachfolgerin - Yifan Hou. Mariya Muzychuk hatte den Titel beim WM- K.o.-Turnier in Sochi in Abwesenheit der Titelverteidigerin Yifan Hou gewonnen und muss diesen nun im März 2016 gegen ihre Vorgängerin verteidigen. Das Match findet in Lviv (Lemberg) statt.


Vor der Runde lag die Chinesin mit 7,5 Punkten an der Spitze des Feldes. M. Muzychuk und Humpy Koneru folgten mit einem Punkt Rückstand. In der Partie gegen Yifan Hou führte M. Muzychuk die weißen Steine, wich mit 3. Lb5 dem Offenen Sizilianer aus und baute sich dann in einer Nebenvariante recht ungeschickt auf. Schon auf die erste Offensiv-Aktion von Hou wusste die Weltmeisterin keine befriedigende Antwort und geriet bald in eine Verluststellung.

 

Der erste Zug

Die Weltranglistenerste Yifan Hou

 

Muzychuk gegen Hou

 

 

M. Muzychuk. Gegen Yifan Hou unter die Räder gekommen.

Ebenfalls zu vollen Punkten in der zehnten Runde kamen Nana Dzagdnidze, die sich nach grottenschlechtem Beginn allmählich vom Tabellenende entfernt hatte, und Antoaneta Stefanova. Dzagnidze gewann mit Schwarz gegen Anna Muzychuk, ebenfalls im Sizilianer mit 3.Lb5. Der älteren Muzychuk-Schwester war die Eröffnung völlig misslungen und musste schon im 25 Zug aufgeben. Stefanova holte sich gegen Sarasadat Khademalsharieh den ganzen Punkt. Die Iranerin hatte in den ersten drei Runden noch mit drei Remisen mitgehalten, wurde dann aber in allen anderen Partien besiegt.

Mit ihrem Sieg gegen M. Muzychuk hatte Hou ihren Vorsprung auf 1,5 Punkte ausgebaut und agierte in Runde 11 dann gegen Alexandra Kosteniuk etwas sorglos. Nach der Eröffnung verfolgte die Weltranglistenersten einen falschen Plan und stand eigentlich auf Verlust.

 

Alle sind schon weg. Hou und Kosteniuk spielen noch.

 

Hou gegen Kosteniuk

 

 

Alexandra Kosteniuk: Sieg verpasst

 

Anna Muzychuk besiegte in der Schlussrunde Humpy Koneru. Ss war ihr erster Sieg im Turnier und sie verschaffte damit ihrer Schwester Mariya den zweiten Platz. M. Muzychuk und Koneru beendeten das Turnier punktgleich, aber die zweite Feinwertung entschied für M. Muzychuk. Dzagnidze holte sich ihren Punkt bei Khademalsharieh ab, die übrigen Spielerinnen verabschiedeten sich mit Punkteteilungen aus dem Fürstenturm.

Koneru wurde in der Schlussrunde geschlagen und verlor Platz zwei

Pia Cramling wurde Vierte

 

Round 10 on 2015/10/14 at 15:00
   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Muzychuk Anna 2549 0 - 1 GM Dzagnidze Nana 2573 11
1 IM Khademalsharieh Sarasadat 2402 0 - 1 GM Stefanova Antoaneta 2500 10
2 GM Zhukova Natalia 2485 ½ - ½ IM Skripchenko Almira 2441 9
3 GM Muzychuk Mariya 2528 0 - 1 GM Hou Yifan 2671 8
4 GM Kosteniuk Alexandra 2525 ½ - ½ WGM Pogonina Natalija 2445 7
5 GM Cramling Pia 2513 ½ - ½ GM Koneru Humpy 2578 6
Round 11 on 2015/10/15 at 14:00
   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
6 GM Koneru Humpy 2578 0 - 1 GM Muzychuk Anna 2549 12
7 WGM Pogonina Natalija 2445 ½ - ½ GM Cramling Pia 2513 5
8 GM Hou Yifan 2671 ½ - ½ GM Kosteniuk Alexandra 2525 4
9 IM Skripchenko Almira 2441 ½ - ½ GM Muzychuk Mariya 2528 3
10 GM Stefanova Antoaneta 2500 ½ - ½ GM Zhukova Natalia 2485 2
11 GM Dzagnidze Nana 2573 1 - 0 IM Khademalsharieh Sarasadat 2402 1

 

 

Nach zweiter Feinwertung belegt M. Muzychuk Platz zwei, Koneru Platz drei.

Partien:

 

 

Yifan Hou nimmt viele schöne Dinge aus Monaco mit

Das sind die Schönheitspreise.

 

Hifan Hou erhält für ihren Sieg 10.000 Dollar und 160 GP-Punkte. Außerdem gewann sie 11 Elopunkte und wird in der Live-Liste nun mit 2682,7 Punkten geführt.

 

Live-Eloliste der Frauen

1     2682.7 +11.7
2     2583.2 +5.2
3     2559.0 −14.0
4 ↑4   2541.7 +13.7
5     2541.6 −0.4
6     2534.0 0.0
7 ↓3   2533.8 −15.2
8 ↓1   2529.0 0.0
9 ↑1   2524.0 0.0
10 ↑3   2523.7 +10.7
11 ↓2   2523.6 −1.4
12 ↓1   2523.0 0.0
13 ↓1   2513.3 −2.7
14 ↑2   2502.9 +2.9
15 ↓1   2502.0 0.0
16 ↓1   2500.0 0.0

 

Preisgelder und Punktvergabe:
 

Platz Grand Prix -Turnier Gesamtpreise Punkte
1 €10,000 €25,000 160
2 €8,250 €20,000 130
3 €6,750 €15,000 110
4 €5,750 €10,000 90
5 €5,000 €7,500 80
6 €4,500 €5,500 70
7 €4,250 €4,000 60
8 €4,000 €3,000 50
9 €3,250 40
10 €3,000 30
11 €2,750 20
12 €2,500 10

 

 

Natalia Zhukova überlegt, ob diese Couch in ihr Wohnzimmer passt

 

Fotos: FIDE (Turnierseite)

Turnierseite...

Offizielles Programm..

FIDE Women's Grand Prix 2015-16...



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren