Zafra: Cheparinov vor Adams

19.06.2009 – "Mit Weiß gewinnen, mit Schwarz remis." Getreu dieser goldenen russischen Regel agiert Ivan Cheparinov beim Ruy Lopez-Schachfestival in Zafra und führt die Tabelle nach sechs Runden folgerichtig mit 4,5 Punkten an. Gestern hatte der Bulgare Schwarz. Auch die anderen Spieler scheinen nun seinem Vorbild zu folgen, denn Adams - gegen Koneru - und Larino - gegen Granda - holten jeweils mit den weißen Steinen den vollen Punkt. In der Tabelle liegt Michael Adams mit 4 Punkten an zweiter Stelle und hat noch theoretische Chancen auf den Turniersieg, falls er im heutigen Topspiel gegen Cheparinov gewinnt. Der Bulgare spielt allerdings mit Weiß. Turnierseite...Tabelle und Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

 

Fotos: Augustin Risco (Turnierseite)

 


Ivan Cheparinov: Mit Weiß gewinnen, mit Schwarz remis



 





 


Leontxo Garcia kommentiert

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren