Zeitschrift Schach: "Corona-Kompositionsturnier"

25.05.2020 – Die Zeitschrift Schach hat sich in Zeichen des "Social Distancing" einen witzigen Wettbewerb ausgedacht - ein Corona-Kompositionsturnier. Vorgabe bei den Kompositionen ist ein ausreichender Abstand zwischen den Steinen. Klingt leicht, aber soviel Platz ist auf dem Brett auch nicht. Nehmen Sie teil und gewinnen Sie gewinnen Sie CB-Gutscheine bis 200 Euro.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Das SCHACH Corona Kompositionsturnier

Das umständehalber eingedeutschte Physical Distancing (körperliche Distanzierung) ist in aller
Munde – jetzt auch auf dem Schachbrett! Gesucht werden bislang unveröffentlichte Aufgaben mit den Themen "Matt in zwei (oder mehr) Zügen", "Hilfsmatt" oder "Gewinn" bzw. "Remis".

Gefordert ist, dass sich in der Ausgangsstellung alle Steine an Physical Distancing halten, sprich Abstand wahren bzw. sich nicht berühren, direkt umliegende Felder sind nicht besetzt. Diese Vorgabe wird im Lösungsverlauf beibehalten; folgende Ausnahmen werden akzeptiert: Schlagfälle, Kontakt in Nebenvarianten bzw. im letzten Zug der Lösung.

Wobei das Auge des Preisrichters besonders wohlwollend auf den Beispielen ruhen wird, in denen der Abstand durchgängig gewahrt bleibt!

Ausschreibung...

Zeitschrift Schach...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren