Zhao Zong-Yuan gewinnt Bangkok Open

23.04.2013 – Als Geheimtipp für reiselustige Schachfreunde gilt das Bangkok Open. Inzwischen hat sich die Kunde von den tollen Spielbedingungen allerdings schon weit verbreitet, so dass sich an die 200 Spieler zum Turnier anmeldeten. Nigel Short war Erster der Setzliste, unterlag aber dem späteren Turniersieger Zhao Zong-Yuan auf spektakuläre Weise. Jan Gustafsson wurde Dritter. Mehr zum Bangkok Open...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Zhao Zong-Yuan gewinnt Bangkok Open

Das Bangkok Open gilt unter Schachfreunden als Geheimtipp in Bezug auf Turniere mit besonders guten Spielbedingungen. Thailand ist preiswert, bietet ein tolles Ambiente und die Menschen sind sehr freundlich. Jan Gustafsson, den es nicht unbedingt zu den Open in aller Welt zieht, lässt es sich nicht nehmen, zum wiederholten Male nach Thailand zu reisen, um dort Schach zu spielen. Organisator des Turniers ist übrigens ein Finne, Kai Tuorila.

Etwa 200 Spieler hatten sich zum Turnier angemeldet, darunter naturgemäß viele asiatische Schachfreunde. Die Setzliste wurde jedoch von drei Europäern angeführt, Nigel Short, Vajda Levent und Jan Gustafsson. Auf Platz vier der Setzliste folgte schon Humpy Koneru als beste Frau der Startliste.

Nigel Short, der meist bei seinen Open-Teilnahmen um den Sieg mitspielt, erwischte ein verhältnismäßig schlechtes Turnier. Nach zwei Auftaktsiegen verlor er gegen den indischen IM Roy Saptarshi. Später gab er noch ein Remis ab und unterlag schließlich in einer spektakulären Partie dem späteren Turniersieger Zhao Zong-Yuan. 6,5 Punkte reichten für Short zum 11. Platz, punktgleich mit Humpy Koneru, die einen Platz vor dem Engländer landete.

Jan Gustafsson spielte ein solides Turnier, gewann fünfmal gegen nicht ganz so starke Gegner und spielte viermal Remis. Damit landete der Hamburger in der Spitzengruppe und belegte am Ende nach Feinwertung Rang drei.

Turniersieger wurde Zhao Zong-Yuan aus Australien. Gegen Short gewann er dabei in der vorletzten Runde eine schwungvolle Angriffspartie.

 

 

Short gegen Zhao Zong-Yuan

 

 

 

 

 

Endstand nach 9 Runden

Rk.   Name FED Rtg RtgI RtgN Pts. K rtg+/-
1 GM Zhao Zong-Yuan AUS 2537 2537 0 7.5 10 18.5
2 IM Wan Yunguo CHN 2494 2494 0 7.0 10 14.5
3 GM Gustafsson Jan GER 2621 2621 0 7.0 10 5.1
4 GM Vajda Levente ROU 2632 2632 0 7.0 10 -0.9
5 GM Hansen Sune Berg DEN 2561 2561 0 7.0 10 9.5
6 GM Laylo Darwin PHI 2491 2491 0 7.0 10 12.9
7 GM Barbosa Oliver PHI 2563 2563 0 7.0 10 3.1
8 GM Antonio Rogelio Jr PHI 2527 2527 0 6.5 10 12.2
9 IM Wang Chen CHN 2485 2485 0 6.5 10 13.2
10 GM Koneru Humpy IND 2597 2597 0 6.5 10 -0.3
11 GM Short Nigel D ENG 2697 2697 0 6.5 10 -12.1
12 GM Venkatesh M.R. IND 2508 2508 0 6.5 10 -2.2
13   Ma Zhonghan CHN 2372 2372 0 6.5 15 24.9
14 GM Schebler Gerhard GER 2445 2445 0 6.5 10 6.3
15 GM Horvath Adam HUN 2509 2509 0 6.5 10 -2.5
16   Rishi Sardana IND 2232 2232 0 6.5 15 36.0
17 IM Saptarshi Roy IND 2426 2426 0 6.0 10 20.6
18 GM Lu Shanglei CHN 2562 2562 0 6.0 10 -10.6
19 GM Akesson Ralf SWE 2462 2462 0 6.0 10 5.0
20 GM Paragua Mark PHI 2557 2557 0 6.0 10 -6.7
21   Nouri Hamed PHI 2356 2356 0 6.0 10 11.6
22 GM Czebe Attila HUN 2479 2479 0 6.0 10 4.0
23 GM Megaranto Susanto INA 2541 2541 0 6.0 10 -9.9
24   Liu Yan CHN 2149 2149 0 6.0 30 71.1
25 GM Gomez John Paul PHI 2517 2517 0 6.0 10 -6.6
26   Mu Ke CHN 2274 2274 0 6.0 15 23.4
27 GM Gao Rui CHN 2475 2475 0 6.0 10 -15.0
28   Yeoh Li Tian MAS 2266 2266 0 6.0 15 21.9
29 IM Farid Firman Syah INA 2327 2327 0 6.0 15 21.3
30 IM Illingworth Max AUS 2423 2423 0 6.0 10 -1.2
31 IM Mas Hafizulhelmi MAS 2341 2341 0 6.0 10 5.5
32 FM Pitra Andika INA 2292 2292 0 6.0 15 17.0
33 WGM Bulmaga Irina ROU 2389 2389 0 6.0 15 -5.8
34 WIM Abdumalik Zhansaya KAZ 2209 2209 0 6.0 15 27.1
35 FM Zhao Zhouqiao Chn CHN 2219 2219 0 6.0 15 25.5
36   Karthik V. Ap IND 2093 2093 0 6.0 15 36.8
37 FM Menkinoski Riste MKD 2370 2370 0 6.0 15 -10.8
38 WGM Kulkarni Bhakti IND 2231 2231 0 6.0 15 12.6

202 Spieler

 

 

 

Partienauswahl...

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-Results...

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren