Zoltan Almasi gewinnt 50. Torneo di Capodanno

07.01.2008 – Anlässlich seiner 50sten Auflage war das Torneo di Capodanno in Reggio di Capodanno in diesem Jahr besonders gut besetzt. Mit Ausnahme vom Mihail Marin und Lokalmatador Michele Godena wiesen alle Teilnehmer des zehnköpfigen Feldes eine Elozahl von über 2600 auf und verliehen dem Feld die Kategorie 16. Mit 6 Punkten setzte sich schließlich der Elofavorit Zoltan Almasi mit einem halben Punkt Vorsprung durch. Vugar Gashimov, Ni Hua und Penteala Harikrishna teilten sich die Plätze. Altmeister Viktor Kortschnoj (76) belegte einen Mittelplatz.Turnierseite...Partien, Tabelle...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...


Winter in Reggio: das Vali Theater


Reggio Emilia: Partien...

 

Fotos: Giorgio Gozzi


Schneeverwehungen auch vor dem Hotel Mercure-Astoria


Harikrishna und Almasi


Marin und Tiviakov


Gashimov und Godena


Landa gegen Ni Hua


Godena und Almasi


Navara und Tiviakov


Kleiner David am großen Demobrett


Miso Cebalo kommentiert


Schiedsrichterin Franca Dapiran, Harikrishna und Marin


Kortschnoj gegen Gashimov

Reggio Emilia:


Der Capitano del Popolo Palast


Das Rathaus


Blick auf den Dom


Der Prampolini Palast


Das Crostolo-Denkmal

 

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren