Zu den neuesten Plänen der FIDE

03.03.2005 – In der amerikanischen Seattle Post Intelligencer erschien heute ein Artikel von Misha Dzhindzikhasivili (nicht mit dem GM Roman Dzhindzikhasivili zu verwechseln), in denen Einzelheiten zu dem neuerdings von der FIDE angekündigten Achterturnier um die Weltmeisterschaft genannt werden. So soll es im kommenden Oktober stattfinden. Wenn sich kein anderer Ausrichter findet, soll die kalmückische Hauptstadt Elista als Austragungsort fungieren. Kramnik hat in früheren Interviews betont, dass es für ihn nicht so wichtig ist, in welchem Modus die Wiedervereinigung der Weltmeisterschaft durchgeführt wird, sondern wie es danach weitergehen soll. Hierzu hat die FIDE allerdings weder früher noch jetzt irgendwelche Angaben gemacht. Auch in dem Prager Wiedervereinigungsplan wurde diese entscheidende Frage nicht behandelt. Artikel bei Seattlepi.com...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren