Zug: Caruana und Morozevich mit Siegen

18.04.2013 – Fabiano Caruana kam in der heutigen 1. Runde des Renova Grand Prix-Turniers in Zug zu einem Sieg gegen Teimour Radjabovs Jänisch-Gambit. Den zweiten Sieg des Tages fuhr Alexander Morozevich, ebenfalls mit Weiß, gegen Rustam Kasimdzhanov ein. Die übrigen Partien endeten Remis, wobei Sergey Karjakin dafür gegen Hikaru Nakamura bis zum 107. Zug arbeiten musste. Die erste Runde in Zug...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Rustam Kasimdzhanov, Alexander Morozevich

Alexander Morozevich eröffnete mit 1.g3, wonach ein Königsinder im Anzug entstand. Im weiteren Verlauf übernahm der russische Großmeister die Initiative, nagelte Kasimdzhanov auf der Schwäche c6 fest und erlangte schließlich auch noch ein Übergewicht im Zentrum. Als der usbekische Großmeister den Bauern g4 verlor, gab er auf.

Hikaru Nakamura, Sergey Karjakin

Hikaru Nakamura wiederholte die Bauernraub-Variante im Klassischen Abspiel der Französischen Verteidigung, die er schon Anfang des Jahres ohne Probleme gegen Anand in Wijk aan Zee angewandt hatte. Auch Sergey Karjakin konnte keinen Vorteil für Weiß nachweisen, geriet schließlich im Endspiel in Nachteil und musste bis zum 107. Zug ums Remis kämpfen.

Sergey Karjakin nahm kürzlich in einem Interview kein Blatt vor den Mund 

Der erste Zug wird vorbereitet

Hier ist er

Caruana gegen Radjabov

Teimour Radjabov hat in den vergangenen Jahren durch regelmäßige Anwendung des Spanischen Jänisch-Gambits nachgewiesen, dass auch diese Variante vollwertig ist. Allerdings wurde er heute von Fabiano Caruana erst in eine ungünstige Position mit einem Tripelbauern manövriert und dann ausgespielt. 

 

Giri gegen Topalov - remis

Anish Giri beantwortete Veselin Topalovs Grünfeldinder mit der Fianchetto-Variante. Sein Zug 11.Dc2 kam zuvor erst einmal in der Turnierpraxis vor. Giri strebte frühen Damentausch an, konnte im folgenden Endspiel aber keinen Vorteil erzielen. Diese Partie endete als erste Remis.

Ruslan Ponomariov gegen Shakhriyar Mamedyarov

Shakhriyar Mamedyarov reagierte auf Ruslan Ponomariovs Alatortsev-Damengambit (3...Le7) mit dem Übergang in die Lf4-Variante. Mit 11.Td1 und 12.Se5 wählte Mamedyarov eine selten gespielte Variante. In der Folge verflachte die Partie rasch. Im 30. Zug war ein gleich stehendes Turm und Läufer-Endspiel auf dem Brett. Die beiden Großmeister spielten aber noch bis zum 71. Zug, bevor das Remis mit zwei nackten Königen amtlich wurde.

Sergey Karjakin gegen Hikaru Nakamura

Gata Kamsky

Peter Leko und Gata Kamsky folgten im Offenen Spanier bis zum 16. Zug einer Variante, die schon seit dem Wettkampf Euwe-Bogoljubow, 1928, bekannt ist. Weiß gewann einen Bauern, doch Schwarz hatte stets genug Gegenspiel am Königsflügel. Schließlich wurde die weiße Dame gegen die schwarzen Türme getauscht und die Partie endete mit einer dreifachen Stellungswiederholung. 

Runde 01 – April 18 2013, 14:00h
Alexander Morozevich
2758
1-0
Rustam Kasimdzhanov 2709
Shakhriyar Mamedyarov
2766
½-½
Ruslan Ponomariov 2733
Fabiano Caruana
2772
1-0
Teimour Radjabov 2793
Sergey Karjakin
2786
½-½
Hikaru Nakamura 2767
Anish Giri
2727
½-½
Veselin Topalov 2771
Peter Leko
2744
½-½
Gata Kamsky 2741

Partien der 1. Runde

 

 

Im Internet-Cockpit

Spielplan

Runde 01 – April 18 2013, 14:00h
Alexander Morozevich
2758
1-0
Rustam Kasimdzhanov 2709
Shakhriyar Mamedyarov
2766
½-½
Ruslan Ponomariov 2733
Fabiano Caruana
2772
1-0
Teimour Radjabov 2793
Sergey Karjakin
2786
½-½
Hikaru Nakamura 2767
Anish Giri
2727
½-½
Veselin Topalov 2771
Peter Leko
2744
½-½
Gata Kamsky 2741
Runde 02 – April 19 2013, 14:00h
Rustam Kasimdzhanov
2709
-
Gata Kamsky 2741
Veselin Topalov
2771
-
Peter Leko 2744
Hikaru Nakamura
2767
-
Anish Giri 2727
Teimour Radjabov
2793
-
Sergey Karjakin 2786
Ruslan Ponomariov
2733
-
Fabiano Caruana 2772
Alexander Morozevich
2758
-
Shakhriyar Mamedyarov 2766
Runde 03 – April 20 2013, 14:00h
Shakhriyar Mamedyarov
2766
-
Rustam Kasimdzhanov 2709
Fabiano Caruana
2772
-
Alexander Morozevich 2758
Sergey Karjakin
2786
-
Ruslan Ponomariov 2733
Anish Giri
2727
-
Teimour Radjabov 2793
Peter Leko
2744
-
Hikaru Nakamura 2767
Gata Kamsky
2741
-
Veselin Topalov 2771
Runde 04 – April 21 2013, 14:00h
Rustam Kasimdzhanov
2709
-
Veselin Topalov 2771
Hikaru Nakamura
2767
-
Gata Kamsky 2741
Teimour Radjabov
2793
-
Peter Leko 2744
Ruslan Ponomariov
2733
-
Anish Giri 2727
Alexander Morozevich
2758
-
Sergey Karjakin 2786
Shakhriyar Mamedyarov
2766
-
Fabiano Caruana 2772
Runde 05 – April 23 2013, 14:00h
Fabiano Caruana
2772
-
Rustam Kasimdzhanov 2709
Sergey Karjakin
2786
-
Shakhriyar Mamedyarov 2766
Anish Giri
2727
-
Alexander Morozevich 2758
Peter Leko
2744
-
Ruslan Ponomariov 2733
Gata Kamsky
2741
-
Teimour Radjabov 2793
Veselin Topalov
2771
-
Hikaru Nakamura 2767
Runde 06 – April 24 2013, 14:00h
Rustam Kasimdzhanov
2709
-
Hikaru Nakamura 2767
Teimour Radjabov
2793
-
Veselin Topalov 2771
Ruslan Ponomariov
2733
-
Gata Kamsky 2741
Alexander Morozevich
2758
-
Peter Leko 2744
Shakhriyar Mamedyarov
2766
-
Anish Giri 2727
Fabiano Caruana
2772
-
Sergey Karjakin 2786
Runde 07 – April 25 2013, 14:00h
Sergey Karjakin
2786
-
Rustam Kasimdzhanov 2709
Anish Giri
2727
-
Fabiano Caruana 2772
Peter Leko
2744
-
Shakhriyar Mamedyarov 2766
Gata Kamsky
2741
-
Alexander Morozevich 2758
Veselin Topalov
2771
-
Ruslan Ponomariov 2733
Hikaru Nakamura
2767
-
Teimour Radjabov 2793
Runde 08 – April 26 2013, 14:00h
Rustam Kasimdzhanov
2709
-
Teimour Radjabov 2793
Ruslan Ponomariov
2733
-
Hikaru Nakamura 2767
Alexander Morozevich
2758
-
Veselin Topalov 2771
Shakhriyar Mamedyarov
2766
-
Gata Kamsky 2741
Fabiano Caruana
2772
-
Peter Leko 2744
Sergey Karjakin
2786
-
Anish Giri 2727
Runde 09 – April 28 2013, 14:00h
Anish Giri
2727
-
Rustam Kasimdzhanov 2709
Peter Leko
2744
-
Sergey Karjakin 2786
Gata Kamsky
2741
-
Fabiano Caruana 2772
Veselin Topalov
2771
-
Shakhriyar Mamedyarov 2766
Hikaru Nakamura
2767
-
Alexander Morozevich 2758
Teimour Radjabov
2793
-
Ruslan Ponomariov 2733
Runde 10 – April 29 2013, 14:00h
Rustam Kasimdzhanov
2709
-
Ruslan Ponomariov 2733
Alexander Morozevich
2758
-
Teimour Radjabov 2793
Shakhriyar Mamedyarov
2766
-
Hikaru Nakamura 2767
Fabiano Caruana
2772
-
Veselin Topalov 2771
Sergey Karjakin
2786
-
Gata Kamsky 2741
Anish Giri
2727
-
Peter Leko 2744
Runde 11 – April 30 2013, 12:00h
Peter Leko
2744
-
Rustam Kasimdzhanov 2709
Gata Kamsky
2741
-
Anish Giri 2727
Veselin Topalov
2771
-
Sergey Karjakin 2786
Hikaru Nakamura
2767
-
Fabiano Caruana 2772
Teimour Radjabov
2793
-
Shakhriyar Mamedyarov 2766
Ruslan Ponomariov
2733
-
Alexander Morozevich 2758

Fotos: Anastasiya Karlovich

Turnierseite...

 



Themen: Grand Prix, Zug
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren