"Zug um Zug" und Magnus Carlsen

von ChessBase
22.04.2014 – Die Lasker-Gesellschaft lädt ein: Nächste Woche (22.4.) begrüßt Paul Werner Wagner den Dagobert Kohlmeyer, der sein neuestes Buch, über Magnus Carlsen, vorstellt. Am zweiten Mai-Wochenende (10./11. Mai) steht dann der Berliner Hauptbahnhof unter dem Motto "Zug um Zug" ganz im Zeichen des Schachs. Mehr...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Einladung zum Lasker-Treff

Am Dienstag, den 29. April 2014, findet um 18:30 Uhr im Café Sibylle Karl-Marx-Allee 72 in 10243 Berlin-Friedrichshain (U-Bhf. Strausberger Platz) der nächste Schachtreff der Emanuel Lasker Gesellschaft statt.
Wir begrüßen den bekannten Schachjournalisten, Autor und Übersetzer Dagobert Kohlmeyer zur Präsentation seines soeben erschienen Buches über den neuen Schachweltmeister Magnus Carlsen und zum Gespräch über seine persönlichen Begegnungen mit den Berühmtheiten der Schachwelt.

Moderation: Paul Werner Wagner



Dagobert Kohlmeyer wurde 1946 in Jena geboren. Er hat in der DDR Germanistik und Slawistik studiert und beherrscht die russische Sprache perfekt. Seine schachjournalistische Tätigkeit begann er im Jahre 1981 als Teilnehmer des Kurt-Richter-Gedenkturniers mit einem Turnierbericht für die Ost-Berliner Zeitschrift Schach. Er hat seitdem in der Schachpresse und in eigenen Büchern Berichte und Photographien von zahlreichen großen Schachereignissen, die er live verfolgte, veröffentlicht. Kohlmeyer hat zahlreiche Bücher geschrieben und über vierzig Bücher aus dem Russischen übersetzt, darunter Werke von Wassili Smyslow, Anatoli Karpow, Garri Kasparow, Alexei Suetin, Gennadi Nessis, Jakob Neistadt, Viktor Kortschnoi, Artur Jussupow und Mark Dworetzki.

Seit 2012 ist Dagobert Kohlmeyer Mitglied der Emanuel Lasker Gesellschaft.


Ich lade alle Laskerianer und Schachfreunde herzlich ein!

Anmeldungen bitte unter: pww@lasker-gesellschaft.de

Mit freundlichen Grüßen!
Paul Werner Wagner
Vorsitzender der Emanuel Lasker Gesellschaft
 

 

Zug um Zug

 

Programm "Zug um Zug"

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren