Zurich Chess Challenge 2015

von ChessBase
06.03.2014 – Oleg Skvortsov, Hauptsponsor der Zürich Chess Challenge, feiert heute seinen 45. Geburtstag und hat sich selber das schönste Geschenk gemacht. Zusammen mit Christan Issler, dem Präsidenten der SG Zürich, hat er angekündigt, dass die Kooperation fortgesetzt wird und es auch im nächsten Jahr eine Zurich Chess Challenge geben wird. Mehr...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Die Kooperation zwischen Sponsor Oleg Skvortsov und der SG Zürich begann 2012 mit einem Wettkampf zwischen Levon Aronian und Vladimir Kramnik. Im Jahr darauf folgte ein Rundenturnier mit vier Spielern: Vladimir Kramnik, Viswanathan Anand, Boris Gelfand und Fabiano Caruana. 2013 wurde das Feld auf sechs Spieler vergrößert:  Magnus Carlsen, Levon Aronian, Fabiano Caruana, Hikaru Nakamura, Vishy Anand und Boris Gelfand, zugleich mit der höchsten Durchschnittselozahl das bestbesetzte Turnier aller Zeiten.

Anlässlich seines heutigen 45. Geburtstages hat Oleg Svortsev angekündigt, dass es auch im nächsten Jahr, Mitte Februar, eine weitere Auflage der Zurich Chess Challenge geben wird. Einzelheiten werden noch bekannt gegeben.

 

 

Meldung beim russischen Schachverband...

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren