Zwei Spieler mit weißer Weste beim Hamburger Schachfestival

06.10.2005 – Nach fünf Runden haben noch zwei Spieler beim Hamburger Schachfestival 2005 eine weiße Weste: Namig Gouliev aus Aserbaidschan und Yuri Solodovnichenko aus der Ukraine. In einem ersten Bericht auf der Webseite des Festivals (unter Berichte/Streiflichter) erzählt Conrad Schoormann jedoch von einem schönen Gewinn des Hamburger Nachwuchsspielers Malte Colpe (siehe Bild) und macht sich Gedanken über die die Leidenschaft der Schachspieler für Fußball und Poker, die Kapazität von Kaffeemaschinen, die Fähigkeiten von Handys, beim Schach zu helfen und die Zusammensetzung von Erfrischungsgetränken.Zur Webseite des Hamburger Schachfestivals 2005...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren