Alle sprechen über Fußball, nur Magath nicht

12.02.2014 – Die Direktbank Barclaycard unterstützt Schulschach, damit Schüler auf spielerische Weise Bildungskompetenz entwickeln und hat deshalb das Schulschachturnier "Yes2Chess" ins Leben gerufen. Schirmherr ist Felix Magath. Der Fußballtrainer, diskutiert morgen in der Axel-Springer-Passage - nicht über Fußball, sondern über Schach. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

Foto: Dagobert Kohlmeyer

"Seit mehr als 35 Jahren bin ich ein großer Schachfan und möchte junge Menschen für Schach begeistern. Yes2Chess ist dafür ideal geeignet. Schülerinnen und Schülern haben die Möglichkeit, an einem internationalen Schachturnier teilzunehmen, neue Fähigkeiten zu erlernen, sich im Wettbewerb zu probieren und gemeinsam mit Freunden viel Spaß zu haben.


Ich persönlich habe viel Wertvolles vom Schach in den Fußball mitgenommen. Dass jede Aktion eine Begründung hat, dass möglichst jeder Zug eine Herausforderung für den Gegner sein soll. Übersetzt in den Fußball: Dass man die Macht des Zufalls verringern kann. Dass es entscheidend ist, das Tempo hochzuhalten und trotzdem die Kontrolle zu behalten.

Schach zeigt, dass strategisches Denken Spaß macht, und es fördert die sozialen Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen. Deshalb wünsche ich mir, dass so viele Schülerinnen und Schüler wie möglich die Gelegenheit wahrnehmen und bei Yes2Chess mitmachen.“


Schirmherr „Yes2Chess“, Felix Magath
 

 

Yes2Chess- ein kluger Zug (Teilnahmebedingungen)...

Schach spielen und nach London fahren... 

Yes2chess...

Hängepartie um Rückkehr von Felix Magath (Hamburger Abendblatt)...

 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren