Anand überrollt Svidler, Aronian verwertet Mehrbauern

von Klaus Besenthal
17.03.2016 – Beim Kandidatenturnier in Moskau wurde heute die sechste Runde gespielt, und von Friedfertigkeit keine Spur: Anand gewann gegen Svidler nach gut zwanzig Zügen im Mattangriff, Aronian rang Nakamura im Turmendspiel nieder. Karjakin opferte gegen Caruana gewagt die Dame, doch der Amerikaner konnte aus seinem Vorteil kein Kapital schlagen. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

 

Ergebnisse der 6. Runde

Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 4 2762 GM Anand Viswanathan    1-0 GM Svidler Peter 2757 8
2 5 2780 GM Topalov Veselin 1/2-1/2 GM Giri Anish 2793 3
3 6 2786 GM Aronian Levon    1-0  GM Nakamura Hikaru 2790 2
4 7 2794 GM Caruana Fabiano 1/2-1/2 GM Karjakin Sergey 2760 1

An der Tabellenspitze liegen Karjakin und Aronian jetzt mit je 4 aus 6 einen halben Punkt vor Anand; die Spanne reicht bis zu Nakamura und Topalov am Tabellenende mit je 2 Punkten. Ob sich das noch aufholen lässt? Rechnerisch ist es sicher kein Problem - das Kandidatenturnier ist noch nicht einmal zur Hälfte beendet. In Lauerstellung befinden sich Caruana und Giri, die beide sechsmal Remis gespielt haben. Noch ist für sie also im wahrsten Wortsinn nichts verloren, doch zufrieden werden beide bislang nicht sein. 

Anand-Svidler

Beim "Shakehands" war für Peter Svidler noch alles in Ordnung, ...

... während man bei Vishy Anand schon eine gewisse Vorfreude erkennen konnte!?

Für Peter Svidler war heute Schluss mit der Strategie "Remis spielen und hin und wieder mal gewinnen".  Der Russe machte eigentlich nur einen richtig schlechten Zug, doch danach fiel seine Stellung innerhalb von drei oder vier Zügen komplett auseinander und er musste aufgeben. Anand hingegen machte erneut deutlich, dass er in diesem Turnier Ambitionen hat und nicht gewillt ist, sich von einer Niederlage gleich aus der Bahn werfen zu lassen. Alles in allem macht der Ex-Weltmeister bislang einen guten Eindruck.

 

Topalov-Giri

Topalov stärkte sich noch mit einem Schluck aus der Pulle, ...

...bevor er Anish Giri mit den Konsequenzen von 3.h2-h4...

... zunächst alleine ließ und selber bei der Konkurrenz kiebitzte.

Hatte Veselin Topalov bereits einen Blick in das neue ChessBase Magazin 171 werfen können, bevor es überhaupt erschienen ist? Dort stellt Großmeister Simon Williams nämlich in einem interaktiven Video den heute von Topalov gespielten unorthodoxen Zug 3.h2-h4 im Königsinder vor. Nun, vielleicht doch nicht, denn Topalov wich von Williams' Empfehlungen ab - zu seinem Schaden!? Der  Bulgare musste sich heute nämlich mit Weiß gegen Anish Giri stundenlang verteidigen, was ihm allerdings schließlich erfolgreich gelang. Giri hatte im Endspiel zwar lange Zeit zunächst die bessere Stellung und schließlich einen Mehrbauern gehabt, doch verwerten konnte er ihn nicht.

 

Aronian-Nakamura

Levon Aronian brauchte einige Zeit, um im Turmendspiel mit 3 gegen 2 Bauern den richtigen Plan zu finden, doch letztendlich gelang es ihm souverän. Sein zweiter Sieg in diesem Turnier bedeutet für ihn derzeit - gemeinsam mit Sergey Karjakin - Platz 1 in der Tabelle. Hikaru Nakamura hingegen findet sich nach der zweiten Niederlage an einem Ort wieder, wo man ihn gewiss nicht erwartet hätte: Am Tabellenende, in Gemeinschaft von Veselin Topalov.

 

Caruana-Karjakin

Auf diese Partie hatten sich vor der Runde mit Sicherheit viele Zuschauer gefreut, war es doch das Duell der Jungen, die bislang beide so etwas wie "Biss" gezeigt hatten, auch wenn nur einer richtig erfolgreich gewesen ist. Und wer sich ein Spektakel erhofft hatte, der kam nach Karjakins Damenopfer auch voll auf seine Kosten. Dass er damit nicht würde gewinnen können, wird dem Russen wohl klar gewesen sein - allein Caruana gelang dies auch nicht, obwohl er durchaus ein paar Möglichkeiten hatte. Psychologisch gesehen (von den bislang erzielten Punkten gar nicht zu reden) kann man sagen: Vorteil Karjakin!

 

 

 

 

 

Alle Partien

 

 

 

Das Geheimnis von Karjakins Erfolg:

 

Im Shop kaufen...

 

Die Video-Zusammenfassungen zu jeder Runde:

 

Zu den Zusammenfassungen im Videoportal ...

 

 Die Autoren der Tages-Zusammenfassungen:

 

Fotos: Amruta Mokal

 

Spielplan und Ergebnisse:

Rundenplan und Ergebnisse:

Runde 1, 11. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 1 2760 GM Karjakin Sergey 1/2-1/2 GM Svidler Peter 2757 8
2 2 2790 GM Nakamura Hikaru 1/2-1/2 GM Caruana Fabiano 2794 7
3 3 2793 GM Giri Anish 1/2-1/2 GM Aronian Levon 2786 6
4 4 2762 GM Anand Viswanathan    1-0 GM Topalov Veselin 2780 5
Runde 2, 12. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 8 2757 GM Svidler Peter 1/2-1/2 GM Topalov Veselin 2780 5
2 6 2786 GM Aronian Levon 1/2-1/2 GM Anand Viswanathan 2762 4
3 7 2794 GM Caruana Fabiano 1/2-1/2 GM Giri Anish 2793 3
4 1 2760 GM Karjakin Sergey    1-0 GM Nakamura Hikaru 2790 2
Runde 3, 13. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 2 2790 GM Nakamura Hikaru 1/2-1/2 GM Svidler Peter 2757 8
2 3 2793 GM Giri Anish 1/2-1/2 GM Karjakin Sergey 2760 1
3 4 2762 GM Anand Viswanathan 1/2-1/2 GM Caruana Fabiano 2794 7
4 5 2780 GM Topalov Veselin    0-1 GM Aronian Levon 2786 6
Runde 4, 15. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 8 2757 GM Svidler Peter  1/2-1/2 GM Aronian Levon 2786 6
2 7 2794 GM Caruana Fabiano  1/2-1/2 GM Topalov Veselin 2780 5
3 1 2760 GM Karjakin Sergey  1-0 GM Anand Viswanathan 2762 4
4 2 2790 GM Nakamura Hikaru  1/2-1/2 GM Giri Anish 2793 3
Runde 5, 16. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 3 2793 GM Giri Anish 1/2-1/2 GM Svidler Peter 2757 8
2 4 2762 GM Anand Viswanathan 1/2-1/2 GM Nakamura Hikaru 2790 2
3 5 2780 GM Topalov Veselin 1/2-1/2 GM Karjakin Sergey 2760 1
4 6 2786 GM Aronian Levon 1/2-1/2 GM Caruana Fabiano 2794 7
Runde 6, 17. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 4 2762 GM Anand Viswanathan     1-0 GM Svidler Peter 2757 8
2 5 2780 GM Topalov Veselin 1/2-1/2 GM Giri Anish 2793 3
3 6 2786 GM Aronian Levon     1-0 GM Nakamura Hikaru 2790 2
4 7 2794 GM Caruana Fabiano 1/2-1/2 GM Karjakin Sergey 2760 1
Runde 7, 19. März 2016,15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 8 2757 GM Svidler Peter   GM Caruana Fabiano 2794 7
2 1 2760 GM Karjakin Sergey   GM Aronian Levon 2786 6
3 2 2790 GM Nakamura Hikaru   GM Topalov Veselin 2780 5
4 3 2793 GM Giri Anish   GM Anand Viswanathan 2762 4
Runde 8, 20. März 2016,15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 8 2757 GM Svidler Peter   GM Karjakin Sergey 2760 1
2 7 2794 GM Caruana Fabiano   GM Nakamura Hikaru 2790 2
3 6 2786 GM Aronian Levon   GM Giri Anish 2793 3
4 5 2780 GM Topalov Veselin   GM Anand Viswanathan 2762 4
Runde 9, 21. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 5 2780 GM Topalov Veselin   GM Svidler Peter 2757 8
2 4 2762 GM Anand Viswanathan   GM Aronian Levon 2786 6
3 3 2793 GM Giri Anish   GM Caruana Fabiano 2794 7
4 2 2790 GM Nakamura Hikaru   GM Karjakin Sergey 2760 1
Runde 10, 23. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 8 2757 GM Svidler Peter   GM Nakamura Hikaru 2790 2
2 1 2760 GM Karjakin Sergey   GM Giri Anish 2793 3
3 7 2794 GM Caruana Fabiano   GM Anand Viswanathan 2762 4
4 6 2786 GM Aronian Levon   GM Topalov Veselin 2780 5
Runde 11, 24. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 6 2786 GM Aronian Levon   GM Svidler Peter 2757 8
2 5 2780 GM Topalov Veselin   GM Caruana Fabiano 2794 7
3 4 2762 GM Anand Viswanathan   GM Karjakin Sergey 2760 1
4 3 2793 GM Giri Anish   GM Nakamura Hikaru 2790 2
Runde 12, 25. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 8 2757 GM Svidler Peter   GM Giri Anish 2793 3
2 2 2790 GM Nakamura Hikaru   GM Anand Viswanathan 2762 4
3 1 2760 GM Karjakin Sergey   GM Topalov Veselin 2780 5
4 7 2794 GM Caruana Fabiano   GM Aronian Levon 2786 6
Runde 13, 27. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 7 2794 GM Caruana Fabiano   GM Svidler Peter 2757 8
2 6 2786 GM Aronian Levon   GM Karjakin Sergey 2760 1
3 5 2780 GM Topalov Veselin   GM Nakamura Hikaru 2790 2
4 4 2762 GM Anand Viswanathan   GM Giri Anish 2793 3
Runde 14, 28. März 2016, 15.00
Bo. No. Rtg   Name Ergebnis   Name Rtg No.
1 8 2757 GM Svidler Peter   GM Anand Viswanathan 2762 4
2 3 2793 GM Giri Anish   GM Topalov Veselin 2780 5
3 2 2790 GM Nakamura Hikaru   GM Aronian Levon 2786 6
4 1 2760 GM Karjakin Sergey   GM Caruana Fabiano 2794 7

 

 

Turnierseite...

 



Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

Mclanda Mclanda 18.03.2016 07:58
Caruana einfach glücklos, Nakamura völlig außer Form, haben wohl nur die ersten drei reale Chancen auf den Turniersieg. Ich glaube Anand wird es wieder machen.
Krennwurzn Krennwurzn 17.03.2016 11:57
Nakamura hat den König berührt und muss in einen klaren, schnellen Verlust abwickeln

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=puRR65UUKAs

1