Anand und Morozevich straucheln in Hyderabad

11.10.2002 – Beim FIDE Worldcup (10.-20.Oktober) im indischen Hyderabad (Foto: Charminar, erbaut 1591) gab es in der zweiten Runde zwei dicke Überraschungen. Vishy Anand verlor in Gruppe C gegen Krishnan Sasikiran. In Gruppe D schlug der junge Shekhar Ganguly Surya Alexander Morozevich. Der Worldcup wird zuerst in je vier Vorgruppen für Männer und Frauen ausgetragen. Danach folgen K.O.-Runden. Offizielle Seite... Die Partien der Runden Eins und Zwei (Männer) zum Nachspielen...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren