Cafehausschach in Amsterdam

von André Schulz
24.02.2015 – Im Cafe Batavia 1920 in Amsterdam wird die Tradition der Schachcafés gepflegt. Seit 2009 findet alljährlich das Baravia Schachturnier statt, in dem junge Talente sich mit gestandenen Großmeistern messen können. In der aktuellen Auflage hatte Dimitri Reinderman den besten Start und führt mit 4 aus 4. Das Batavia Blitzturnier gewann der 18-jährige Niederländer Hing Ting Lai.Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Foto: Peter Doggers

Das Batavia-Turnier findet seit 2009 alljährlich im Cafe Batavia 1920 im Zentrum von Amsterdam statt. Peter Tames, der Besitzer des Cafe Batavia hat das Turnier seinerzeit ins Leben gerufen. Merijn van Delft hat die Aufgabe eines Turnierdirektors übernommen. Mit dem Turnier wird an die große Tradition der Schachcafé angeknüpft. In diesen hat das Wettkampf- und Turnierschach seinerzeit seinen Anfang genommen. Beim Batavia-Turnier treffen viel versprechende zumeist niederländische Talente auf arrivierte internationale Meister und Großmeister.

In diesem Jahr spielen junge Leute wie Jorden van Foreest,  Etienne Goudriaan, Nico Zwirs, Lars Ootes, Robby Kevlishvili, Stef Soors, (Belgien) und Andreas Heimann (Deutschland) auf die Meister Dimitri Reinderman, David Gormally und Roland Schmaltz. Den besten Start hatte Dimitri Reindermann, der alle Partien der ersten vier Runden gewinnen konnte.

 

Merijn van Delft eröffnet das Turnier

 

Partien der Runden 1 bis 4

 

 

Lars Oootes

Roland Schmaltz

Jorden van Foreest

Daniel Gormally

Gegenüber ein Coffee Shop

Analyse am Notebook

 

Blitzturnier

Dem klassischen Turnier vorgeschaltet war ein Blitzturnier, das der 18-jährige Niederländer Hing Ting Lai gewann.

 

Partien des Blitzturniers

 

 

 

Dimitri Reinderman und Jorden van Foreest

 

Fotos: Bas Beekhuizen

www.basbeekhuizenchessphoto.nl

 

Turnierseite...

 




André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren