Carlsen spielt Schnellschach

27.06.2013 – Carlsen-Fans können sich freuen. Kurzfristig wurde bekannt, dass die Nummer eins der Welt am kommenden Wochenende im norwegischen Lillehammer einen kleinen Freundschaftswettkampf im Schnellschach gegen den bosnischen GM Borki Predojevic spielt. Der Wettkampf geht über vier Partien, die erste Partie beginnt Freitag, den 28. Juni, die vierte Partie am Samstag, 13:30.  Zur Pressemeldung...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

PRESSEMELDUNG 
über das Schnellschachmatch Magnus Carlsen vs Borki Predojevic in Lillehammer
Freitag, den 28. Juni - Samstag, den 29. Juni

Freitag und Samstag spielt Magnus Carlsen, die Nummer eins der Weltrangliste (2864), in Lillehammer ein Schnellschachwettkampf über vier Partien gegen seinen Großmeisterkollegen Borki Predojevic (2616) aus Bosnien-Herzegowina.

Die beiden kennen sich schon seit ihrer Kindheit und haben in zahlreichen Jugendturnieren gegeneinander gespielt, das erste Mal 2002 in Hafjell in der Nähe von Lillehammer. Borki war da bereits U14-Weltmeister und gewann auch in der ersten Begegnung der beiden. Doch später konnte sich Magnus revanchieren und besiegte Borki beim Bosna-Turnier 2006 in Sarajevo mit 1,5:0,5.



Carlsen und Predojevic, Sarajevo 2006 (Foto: Wettkampfseite)

Initiator des Wettkampfs ist Steinar Bryn, der selber ein Schachspieler ist und als führender Berater beim Nansen Center für Frieden und Dialog in Lillehammer arbeitet. Er betreut vor allem Friedensprojekte auf dem Balkan. Man rechnet damit, dass der Wettkampf und die Eröffnungsveranstaltung in der bosnischen Hauptstadt Sarajewo mit großem Interesse verfolgt werden.

Der Wettkampf wird im Radisson Blu Lillehammer Hotel gespielt, die Bedenkzeit beträgt 25 Minuten für die ganze Partie plus 10 Sekunden Zeitaufschlag pro Zug.

Webseite: http://www.sjakk-live.com/Carlsen.php

Zufällig beginnt dieser "Wettkampf in Lillehammer" an einem für den Balkan historischen Datum. Denn am 28. Juni fand 1389 die historische Schlacht auf dem Amselfeld statt und 1914 wurde in Sarajewo das Attentat auf den österreichischen Erzherzog Franz Ferdinand verübt, das schließlich zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs führte.

Der Wettkampf markiert auch den Start der Norwegischen Meisterschaft, die am Samstag, den 29. Juni, beginnt. Die Abschlussfeier des Wettkampfs ist so Teil der Eröffnungsfeier der Norwegischen Meisterschaft.

Zeitplan des Wettkampfs in Lillehammer:

Freitag, 15:00    Eröffnungsfeier, Auslosung
17:00    Partie 1
18:30    Partie 2

Samstag, 12:00    Partie 3
13:30    Partie 4
15:30    Abschlussfeier
--


Und ein paar Informationen über GM Borki Predojevic:
http://en.wikipedia.org/wiki/Borki_Predojevi%C4%87

Für Presseanfragen etc. ist Wettkampforganisator Steinar Bryn die meiste Zeit per Handy zu erreichen: (47) 95 17 48 21

Øystein Brekke
Hauptorganisator der Norwegischen Meisterschaft, Lillehammer 2013
 

 


Themen: Magnus Carlsen
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren