CBM #204: „Special“ zu Judit Polgar, klare und moderne Konzepte gegen Najdorf und die Rubinstein-Variante u.v.m.

29.10.2021 – Das neue ChessBase Magazin #204 widmet das "Special" der stärksten Schachspielerin aller Zeiten: Judit Polgar! Die CBM-Autoren kommentieren ihre Lieblingspartien der Angriffskünstlerin, Kolumnen zeigen sie mit Analysen und Videos zudem als Strategin (Marin) und Endspielvirtuosin (Müller). Dazu das Beste von der Europäischen Einzelmeisterschaft 2021: Der neue Champion Anton Demchenko liefert ebenso Analyse wie die Teilnehmer Viktor Erdos, Daniel Fridman, Niclas Huschenbeth, Nils Grandelius, Maxime Lagarde, Aleksei Sarana, Ivan Saric und Rasmus Svane. In seinem ersten Eröffnungsvideo für das CBM stellt Markus Ragger eine Idee des Weltmeisters im Sizilianer mit 3.Lb5+ vor. Plus 11 Eröffnungsartikel ("Klares Angriffskonzept gegen die Rubinstein-Variante: 7.Le3", "Modern und einfach gegen Najdorf: 7.Sf3/8.Lg5" etc.), sowie Trainingskolumnen zu Taktik, Strategie und Endspiel. Das alles präsentieren wir Ihnen im neuen CBM-Layout!

ChessBase Magazin 204 ChessBase Magazin 204

„Special“ zu Judit Polgar mit Partieanalysen und Videos zu Strategie und Endspiel. Demchenko, Svane, Huschenbeth, Fridman, Sarana, Grandelius u.v.a. kommentieren Partien von der Einzel-EM. Eröffnungsvideos von Ragger, King und Marin. 11 Eröffnungsartikel

Mehr...

Neu: ChessBase Magazin #204

Highlights

Auf der Startseite von ChessBase Magazin #204 finden Sie die besonderen Empfehlungen der Redaktion – die Highlights der Ausgabe zum Anklicken und Genießen!

Partieanalysen von der Europäischen Einzelmeisterschaft vom neuen Champion Anton Demchenko sowie Rasmus Svane, Niclas Huschenbeth, Daniel Fridman, Alexey Sarana, Maxime Lagarde u.a. Markus Ragger prüft Magnus Carlsens neue Idee im Sizilianer mit 3.Lb5+ (Video). Oder wie wäre es mit einem klaren Angriffsplan gegen die Französische Rubinstein-Variante? Auf keinen Fall verpassen sollten Sie die interaktiven Trainingseinheiten mit Martin Breutigam und Robert Ris

Special: Meine Lieblingspartie von Judit Polgar

CBM Autoren kommentieren ihre Lieblingspartie der großartigen Ungarin. Exklusive Sammlung von 23 Siegen aus den Jahren 1989 bis 2014.

Spitzenschach und Meisteranalysen

Norway Chess 2021: Der Zweitplatzierte, Alireza Firouzja, kommentiert zwei seiner Gewinnpartien, dazu Analysen von Romain Edouard.
Europäische Einzelmeisterschaft 2021: Der neue Champion, Anton Demchenko, analysiert seine Gewinnpartie gegen Matthias Blübaum. Viele weitere Akteure kommentieren ihre besten Partien, darunter Rasmus Svane, Niclas Huschenbeth, Daniel Fridman, Alexey Sarana, Maxime Lagarde, Viktor Erdos, Nils Grandelius, Ivan Saric und Hedinn Steingrimsson.
World Cup 2021 Nachschlag: Anish Giri und Peter Heine Nielsen analysieren die Partien des Matches um Platz 3 zwischen Carlsen und Fedoseev.

"All in one"

Hier erfahren Sie alles, was es zu einem konkreten Abspiel aktuell zu wissen gilt. Und das anhand nur einer ausführlich kommentierten Partie!
Igor Stohl untersucht einen frischen Weg für Schwarz im Abgelehnten Damengambit: 1.d4 d5 2.c4 e6 3.Sc3 a6!? Und der Fernschachspieler Tanmay Srinath erforscht ein Abspiel im Geschlossenen Spanier: 1.e4 e5 2.Sf3 Sc6 3.Lb5 a6 4.La4 Sf6 5.0–0 Le7 6.Te1 b5 7.Lb3 d6 8.c3 0–0, und jetzt 9.d4

Eröffnungsvideos

Markus Ragger präsentiert in seinem ersten Video für ChessBase Magazin eine Idee des Weltmeisters im Sizilianer mit 3.Lb5+ vom World Cup 2021: Auf 3… Sd7 4.d4 cxd4 folgte 5.Sxd4!? Sf6 6.0-0!?. Einen neuen Trend in der Abtauschvariante des Damengambits hat Daniel King ausgemacht – Trendsetter ist hier Alireza Firouzja. Und Mihail Marin zeigt Judit Polgars – auch heute noch starkes – Konzept gegen die Breyer-Variante.

Markus Ragger: Sizilianisch mit 3.Lb5+ Sd7
1.e4 c5 2.Sf3 d6 3.Lb5+ Sd7 4.d4 cxd4 5.Sxd4
Daniel King: Damengambit Abtauschvariante
1.d4 d5 2.c4 e6 3.Sc3 Sf6 4.cxd5 exd5 5.Lg5 c6 6.e3 h6 7.Lh4 Le7 8.Ld3 0-0 9.Sge2 Te8 10.Dc2 Sbd7 11.f3 b5
Mihail Marin: Spanisch Breyer-Variante
mit 15.b3 d5 16.Lg5 h6 17.Lh4

Neue Ideen für Ihr Repertoire

CBM #204 bietet mit 11 Eröffnungsartikeln viele spannende Ideen für Ihre nächsten Partien:

Spyridon Kapnisis: Larsen-Eröffnung 1.b3 e5 2.Lb2 Sc6
Krisztian Szabo: Englisch Botwinnik-System mit 6.e4 f5
Petra Papp: Caro-Kann Vorstoßvariante mit 8...Dxb2
Andrey Sumets: Sizilianisch Paulsen 6...Db6 7.Sf3 (Teil III)
Robert Ris: Sizilianisches Vierspringerspiel mit 9.Ld3
Imre Hera: Sizilianisch Najdorf 6.Le2 e5 7.Sf3 Le7 8.Lg5
Martin Lorenzini: Französisch Rubinstein-Variante 7.Le3
Evgeny Postny: Wiener Partie 3.Lc4 Sxe4 4.Dh5 Sd6
Alexey Kuzmin: Damengambit 3.Sf3 Sf6 4.Sc3 h6!?
Sergey Grigoriants: Grünfeld-Indisch mit 5.Sa4 e5
Roven Vogel: Königsindisch Fianchettovariante 8.Sa3

Aktuelle Eröffnungsfallen

„Überraschend viel Damengambit“ Unser Experte Rainer Knaak stellt zehn aktuelle Fallen-Beispiele vor, drei davon zudem im Videoformat. Im Mittelpunkt stehen diesmal verschiedene Spielarten des Damengambits.

Zug für Zug

Die Partie Rapport-Karjakin von Norway Chess 2021 wird Ihnen einiges abverlangen: Eröffnungsfeinheiten, strategisches und taktisches Geschick sowie Präzision im Endspiel. Machen Sie den Test im interaktiven Videoformat mit Martin Breutigam!

Move by Move

„An absolute master piece!“ Rekapitulieren Sie die Glanzpartie Fedoseev-Carlsen vom World Cup 2021 zusammen mit IM Robert Ris Zug für Zug!

„Judit Polgar, die Strategin“

Mihail Marin untersucht die Partien der früheren Weltklassespielerin hinsichtlich verschiedener Aspekte, von der Bauernführung bis zum Positionskampf. Inkl. ausführlicher Videoeinleitung!

Der Klassiker 

Fast 130 Jahre alt und trotzdem absolut modern! Der Ex-Bundestrainer präsentiert Ihnen die vierte Partie des WM-Matches aus dem Jahr 1892 zwischen Wilhelm Steinitz und Michail Tschigorin.

Taktik: „Jede Menge Mattbilder!“

Schulen Sie Ihren Matt-Blick anhand von Oliver Reehs Sammlung von 37 Partien, gespickt mit vielen Trainingsfragen und drei interaktiven Videos! Und "Meine Favoriten" lösen Sie am besten zusammen mit dem Internationalen Meister in der interaktiven Analyse!

Endspielfeinschliff – „Endspiel-Highlights von Judit Polgar“ u.v.m.

Gleich drei Beiträge liefert Endspielexperte Karsten Müller in dieser Ausgabe. Neben dem Artikel über Judit Polgar (inkl. Video) präsentiert der GM aus Hamburg u. a. die schönsten Endspiele vom Chessable Masters 2021.

ChessBase Magazin #204

 Jetzt im ChessBase Shop bestellen!

Einzelausgabe: 19,95€ oder im Jahresabo (6 Ausgaben) 99,70€. Unsere Abo-Angebote (inkl. ChessBase USB-Stick für Neuabonnenten) finden Sie auf der CBM-Startseite!

 

Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors