Chessable Masters: Giri gewinnt Vorrunde

von Carlos Colodro
23.05.2022 – Die Vorrunde des Chessable Masters ist am Sonntag zu Ende gegangen. Anish Giri hat nach einem Sieg und zwei Remis am letzten Tag der die Vorrunde gewonnen. Magnus Carlsen belegte den zweiten Platz, gefolgt von Ding Liren und Praggnanandhaa. Wei Yi, Shakhriyar Mamedyarov, David Anton und Aryan Tari erreichten ebenfalls die K.o.-Phase.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Weiter zum Viertelfinale

Meltwater Champions Chess Tour 2022Das Format der Meltwater Champions Chess Tour mit einer spannende Vorrunde, gefolgt von einem schnelleren und unterhaltsamen K.o.-System danach bewährt. Bei den Chessable Masters, der vierten Etappe der diesjährigen Tour, kamen drei Spieler mit einer Wertungszahl von 2700+ (gemäß ihren Tour-Ratings) nicht in die zweite Stufe. Jorden van Foreest, Vidit Gujrathi und Nils Gradelius schieden alle in der Vorrunde aus.

The Fianchetto Scandinavian

The mainline from the repertoire will start with 1.e4 d5 2.exd5 Nf6 3.d4 Nxd5 4.c4 Nb6 5.Nf3 g6. From there on, the repertoire will be worked out backwards till the second move options for White.

Mehr...

Der einzige Spieler mit einer Wertungszahl unter 2700, der ins Viertelfinale einzog, war Aryan Tari. Der 22-Jährige verlor in den ersten sechs Runden drei Partien, aber vier Siege in Folge in den Runden 10-13 ermöglichten es ihm, sich wieder zu erholen und schließlich den achten Platz in der Abschlusstabelle zu erreichen.

In der ersten Runde der K.o.-Runde trifft Tari auf Anish Giri, der die Vorrunde mit sieben Siegen und acht Unentschieden in einer beeindruckenden Serie ungeschlagen gewann. Giri setzte sich mit einem Punkt Vorsprung vor Weltmeister Magnus Carlsen durch und trifft im Viertelfinale auf Tari - Carlsen spielt gegen den Spanier David Anton.

Die beiden verbleibenden Paarungen in den Montagspartien sind Ding Liren gegen Shakhriyar Mamedyarov und Wei Yi gegen Praggnanandhaa.
 

Chessable Masters 2022

In einem spannenden Match in der 13. Runde besiegte Giri den ehemaligen Spitzenreiter Wei mit den schwarzen Figuren. Aus einem Najdorf-Sizilianer heraus entwickelten die beiden taktischen Genies starke Angriffe auf den entgegengesetzten Flüglem. Eine einzige Ungenauigkeit reicht aus, um in solch scharfen Stellungen das Gleichgewicht zu verlieren.
 

 

Giri hatte soeben korrekt 29...h5 gespielt, wohl wissend, dass Weiß wegen 30...Ta2+ nicht mit 30.Dxh5 schlagen kann und Schwarz zuerst Matt setzt - z.B. 31.Kxa2 Dc4+ 32.Kb1 a2+ 33.Ka1 Dc3+ 34.Kxa2 Da3+, usw.

Ein klassisches Najdorfrepertoire für Schwarz

Diese Najdorf-DVD ist für Einsteiger wie auch erfahrene Klubspieler geeignet. Pelletier präsentiert ein klassisches Repertoire, welches einfach zu lernen ist.

Mehr...

Wie die oben erwähnte Variante zeigt, kommt es auf ein einziges Tempo an, und in der Partie gab es nur einen Zug, der das Gleichgewicht für Weiß aufrecht erhielt: 30.gxf7+. Nach 30...Kxg7 verliert jeder Zug außer 31.Dg3. Eine komplizierte Situation für eine Schnellpartie.

Außerdem musste Wei die Folgen mehrerer Alternativen berechnen, einschließlich derer nach 30.gxh6, dem Zug, den er in der Partie wählte. Giri, der sich im Turnier bisher in prächtiger Form präsentiert, antwortete schnell mit 30...fxg6 31.Dg3 Kh8

 

 

Der Holländer wusste, dass er nur ein Tempo brauchte, um seinen unaufhaltsamen Angriff zu starten. Wei gab in der Diagrammstellung auf, da es keine Möglichkeit gibt, mit all den Drohungen um seinen König herum fertig zu werden. Zum Beispiel:

32.Dxg6 scheitert an 32...Ta2+
32.Lxg6 scheitert an 32...e4, wodurch die lange Diagonale mit den dunklen Feldern geöffnet wird
32.Ld3 scheitert an Dc3

 

 

 

In einem anderen taktischen Scharmützel aus derselben Runde stoppte Tari - auf ähnliche Weise wie Giri - Vidits Angriff am Königsflügel und gewann die Partie mit den schwarzen Figuren.
 

 


Vidit stellte hier seine beiden Springer mit 24.Sh5 en prise und nutzte dabei die Tatsache, dass ...gxh5 auf der Stelle wegen Qh7# verliert. Schwarz hat jedoch das Gegenopfer 24...Sc3+, wonach auf 25.bxc3 ein schnelles Matt folgen würde.

Der Inder kämpfte mit 25.Txc3 bxc3 26.Sf6+ weiter, aber es stellte sich heraus, dass Weiß nach 26...Kg7 am Königsflügel alles unter Kontrolle hat.

Calculation Training Booster

In diesem Videokurs werden 29 Beispielpartien mit mehreren Fragen in einem interaktiven Format präsentiert, das ideal für eine Reihe von Spielstärken ist.

Mehr...

 

Weiß war gezwungen, sich mit 27.Dc2 zu verteidigen, aber jetzt kann Schwarz den Springer mit 27...hxg5 sicher schlagen und ist einfach einen Turm besser. Tari erzwang weitere Vereinfachungen und holte sieben Züge später die vollen drei Punkte (Es wird mit dem Fußball-System gepunktet.).
 

 

Tabelle (Sieg = 3 Punkte, Remis = 1 Punkt)

 

Alle Partien

 

Links

Turnierseite...

 


Carlos Colodro stammt aus Bolivien und ist Spanisch-Philologe. Seit 2012 arbeitet er als freier Übersetzer und Autor. Schach, Literatur und Musik sind seine großen Leidenschaften.
Discussion and Feedback Submit your feedback to the editors