Daniel King: Giri gegen Svidler

27.09.2015 – Im Halbfinale des World Cups traf Jugend auf Erfahrung. Die eine Partie, Eljanov gegen Karjakin, ging Unentschieden aus. In der anderen Partie, Giri gegen Svidler, ging es nach der Eröffnung um den Kampf auf beiden Flügeln. Durch einen ungenauen Abtausch konnte Svidler leichten Vorteil erlangen. Sehen Sie alle Details im Analysevideo von Daniel King.

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...

Videoanalyse Giri gegen Svidler

Analyse zum Nachspielen

 

Paarungen des Halbfinales

Spieler Rtg
G1
G2
G3 G4 G5 G6 G7 G8 G9 Pts
Anish Giri (NED) 2793
0
 
 
 
 
 
      0
Peter Svidler (RUS) 2727
1
 
 
 
 
 
      1
Spieler Rtg
G1
G2
G3 G4 G5 G6 G7 G8 G9 Pts
Sergey Karjakin (RUS) 2762
½
 
              0.5
Pavel Eljanov (UKR) 2717
½
 
              0.5

Daniel King: Mr. Powerplay

Daniel King ist seit über 20 Jahren Profischachspieler und hat sein Heimatland in vielen Wettkämpfen vertreten, u.a. bei dem historischen Sieg der englischen Nationalmannschaft gegen die Sowjetunion 1990 in Reykjavik. King ist Autor von über 15 Schachbüchern und hat als Schachtrainer viele junge Spitzenspieler betreut. Er ist bekannt als Kommentar großer Schachereignisse im Fernsehen, Radio und Internet. Zur Freude vieler Schachfans weltweit moderiert King seine monatliche Show "Powerplay" auf playchess.com. Der englische Großmeister hat für ChessBase u.a. die CD „Angreifen“ sowie die hochgelobte Powerplay-Serie produziert.

Fritztrainer-DVDs von Daniel King

Hier klicken zur Übersicht aller Produkte von Daniel King



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren