Der Computer als Komplize

23.01.2013 – Der Betrugsverdacht gegen den 25-jährigen Borislav Ivanov, der im Dezember bei einem Open im kroatischen Zadar überraschend stark und immer wieder unmenschlich präzise spielte, schlägt weiter Wellen. So beschäftigt sich ein Artikel auf Spiegel Online mit dem Fall Ivanov und mit dem Phänomen des Computerbetrugs beim Schach. Der Autor Frank Patalong verweist auf die faszinierende Analyse der Partien Ivanovs, die ChessBase-Autor Valeri Lilov vorgenommen hat, untersucht die Tricks der Betrüger beim Schach, zeigt, welche Gefahren dem Schach durch Computerbetrug drohen und wie sich die Schachwelt dagegen schützen kann. Zum Artikel im Spiegel..., Valeri Lilov über Ivanovs Partien in Zadar..., Schachtraining mit Valeri Lilov...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren