Der neue Karl ist da: Schwerpunkt: 100 Jahre Juri Awerbach

von ChessBase
09.04.2022 – Der Schwerpunkt der aktuellen Karl-Ausgabe widmet sich Juri Awerbach, der am 8. Februar 1922 in Kaluga, in der damaligen Sowjetunion, geboren wurde und vor zwei Monaten seinen 100. Geburtstag feierte. Im Laufe seines langen Lebens hat Awerbach das Schach als Spieler, Eröffnungs- und Endspieltheoretiker, Funktionär, Schiedsrichter, Schachhistoriker, Journalist, Organisator und Trainer nachhaltig geprägt und in zahlreichen Beiträgen wirft "Karl" einen Blick auf die vielen Facetten der Karriere des 100-Jährigen.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

INHALT

EDITORIAL 3

BLITZLICHT 5

WAS WAR 6

SCHWERPUNKT:
100 JAHRE JURI AWERBACH

GLAUBE AN DAS EWIGE SPIEL 12
Ein Interview mit Juri Awerbach

DER AUFRECHTE GANG 14
Das Leben eines schachlichen Universaltalents im System

SPIELER OHNE STIL 24
Der Schachpraktiker und Theoretiker Awerbach

DIE SCHACHHISTORIKERGENERATION 34
Isaak Romanow, Isaak Linder, Nikolai Sacharow, Juri Awerbach

FAKTEN & ZAHLEN 41
Höhepunkte einer ereignisreichen Biographie

DER KASACHISCHE AWERBACH 42
Eine Schach-Odyssee

RUBRIKEN

KRITISCHE NACHBARSCHAFT 47
Aljechin und der polnische Widerstand

VOM SCHACHBRETT IN DIE GOTTLOSIGKEIT 50
J. F. Byrnes Einfluss auf die Entstehung des Ulysses von James Joyce

ANTWORTEN IN UNSICHEREN ZEITEN 54
Die Ausstellung Hängepartie. Kunst mit offenem Ende.

DANKBARKEIT UND BEWUNDERUNG 56
Rudolf Teschner zum 100. Geburtstag

ZWISCHEN KLARHEIT UND WAHNSINN 58
Michael Ehn und Ernst Strouhal erinnern an Hans Fahrni

KRITIKEN 60

Bastian, Hoffmeister, Leconte (Hg.),
La France et son rapport dans le jeu d`échecs en Europe

Cyrus Lakdawala,
The Greatest Attacker in Chess. The Enigmatic Rashid Nezhmetdinov

Grigory Bogdanovic,
The Creative Power of Bogoljubow, Volume II

Jörg Palitzsch,
64 Felder erobern die Welt. Das Schachspiel in Kultur und Alltag

Peter Boel & Merijn van Delft,
Chess Buccaneer. The Life and Games of Manuel Bosboom

Zenon Franco Ocampos,
Life, Games & Stories. Miguel Najdorf. „El Viejo“

Karsten Müller/Luis Engel,
Spielertypen. Ihre Stärken und Schwächen

Karsten Müller/Luis Engel,
Das Spielertypen-Standardmodell –
Zur Selbstanalyse und Vorbe­reitung auf Gegner


Johannes Fischers
Wort zum Schluss

Links


Discussion and Feedback Submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren