Deutschlands schnellster Schachspieler im Rapid Interview

von Arne Kaehler
29.12.2020 – Schnellschach, Blitzschach und Bulletschach rangieren in Ihrer Bedenkzeit zwischen einer Minute und einer Stunde. Das verrückte Hyperbullet hat nur 30 Sekunden zur Verfügung. Darf es noch mehr sein? Wie wäre es mit Ultrabullet, wo jedem Spieler lediglich 15 Sekunden für die gesamte Partie bleiben? Das ist albern und hat gar nichts mehr mit Schach zu tun, oder? Ruben Mantel stimmt dieser häufig genutzten Aussage zu, allerdings nicht komplett. Deutschlands bester Ultrabullet Spieler äußert sich im "Rapid Interview" zu diesem Thema, wie er zu Ultrabullet kam, und ob es das Schachspiel zerstört, oder es eher aufbessern kann.

ChessBase Account Premium Jahresabonnement ChessBase Account Premium Jahresabonnement

Von zu Hause Schach spielen, trainieren und Freunde online treffen. Mit dem ChessBase PREMIUM Account haben Sie jederzeit Zugriff auf die ganze ChessBase Welt: die Mediathek mit vielen Videos, Taktikserver mit über 60.000 Aufgaben, die Eröffnungstrainings-App, Live Database mit 8 Mio. Partien, der Online-Fritz, Let's Check, playchess.com/schach.de, ...

Mehr...

Rapid Interview mit Ruben Mantel

Interviewer und Gast stehen sich in einem epischen Schnellschachkampf gegenüber. Der Schachgast muss sich nicht nur den Fragen des Interviewers stellen, sondern sich auch gleichzeitig auf das Schachspiel konzentrieren. Das führt zu interessanten Antworten und manchmal auch zu kuriosen Schachstellungen.

Bedenken Sie, dass dies nur ein "Clubspieler"-Niveau von meiner Seite ist. Erwarten Sie keine allzu fabelhaften Partien.

Ruben Mantel ist ein Schachspieler aus Deutschland. Noch hat er keinen Titel, aber mit seiner Elo von über 2100 geht er diesem Wunsch bald nach.

Ruben Mantel hat seinen Bekanntheitsgrad durch eine spezielle Form des Schachspiels erreicht. Er spielt gerne Ultra-Bullet (15 Sekunden Schach), und zwar besser als 99,9% der Welt. Ruben ist mit der Schachelite auf Augenhöhe und schlägt regelmäßig Gegner wie z.B. Andrew Tang, Sergei Zhigalko oder Nihal Sarin in wenigen Sekunden.

Was dies noch auf die Spitze treibt ist, dass er seine Ultra-Bullet Schachspiele auf Twitch.tv streamt, und dabei manchmal sogar kommentiert!

In letzter Zeit scheint ihm Ultra-Bullet Schach etwas zu langsam zu werden, und er entscheidet sich die Zeit um die Hälfte zu kürzen, auf 7 1/2 Sekunden.

  • 1:53 - Wer bist Du?
  • 3:58 - Wieviel "Schach" steckt noch in dem Format "Ultra-Bullet"?
  • 5:18 - Geht es überhaupt noch schneller als Ultra-Bullet?
  • 7:23 - Ein Springer wurde gewonnen!
  • 8:11 - Wieso bist Du so gut in Ultra-Bullet?
  • 11:43 - Wie spielst Du denn in langen Partien?
  • 13:46 - Der verlorene Springer wird gut kompensiert!
  • 14:12 - Ist Ultra-Bullet beim "echten" Schach hilfreich, oder eher ein Hindernis?
  • 16:02 - Wie sieht Deine Schachliche Zukunft aus?
  • 18:11 - Im Stream sieht man Turm und Springer mit grüner Markierung. Warum?
  • 21:40 - Ruben hat nur noch Drei Minuten für den Rest der Partie!
  • 22:07 - Schwarz geht langsam unter!
  • 24:19 - Laut Engine, kein guter Zug!
  • 27:31 - Was studierst Du doch gleich?
  • 31:04 - Das Matt ist nicht mehr zu verhindern!

Wie hat dieses Interview auf Playchess funktioniert?

Sie haben wahrscheinlich am Anfang des Videos bemerkt, dass Ruben und ich die Video- & Audio-Option von playchess.com nutzen, um dieses Interview zu führen.

Sie können dasselbe als Premium-Mitglied mit einem Freund, der Familie oder Fremden aus der ganzen Welt machen, um eine nette Schachpartie zu haben, während Sie sich sehen und miteinander reden. Eine tolle Alternative, wenn Sie die direkte Verbindung einer Schachpartie am Brett vermissen.

Schauen Sie sich das Video und die Anleitung an, wie man einen virtuellen Clubabend veranstaltet.

Premium Jahresabo (1 Monat gratis)

Mit dem ChessBase Premium Account haben Sie jederzeit und überall Zugriff auf die ganze ChessBase Welt: die neue ChessBase Mediathek mit hunderten Trainingsvideos, Taktikserver mit über 60.000 Aufgaben, die Eröffnungstrainings-App, Live Database mit 8 Mio. Partien, der Online-Fritz, ...

Mehr...

Spielen Sie Bullet gegen Deutschlands schnellsten Schachspieler auf Playchess!

Mittwoch - 30.12.2020 um 19:00 Uhr MEZ

Sie können einer der neun glücklichen Spieler sein, die Ruben Mantel in einem doppelrunden Turnier gegenüberstehen, bei einer Minute Bedenkzeit (Bullet)

Um an der Verlosung teilzunehmen, müssen Sie diese Voraussetzungen erfüllen:

  1. Sie sind ein Premium-Mitglied
  2. Sie haben eine Webcam
  3. Sie haben ein Mikrofon (oder Headset)
  4. Ihre englischen Sprachkenntnisse sind gut

Passt alles? Prima! Jetzt müssten Sie uns nur noch zur Bewerbung eine E-Mail zuschicken:

feedback@chessbase.com

Betreff: Video-Bullet-Turnier-Mantel

Bitte fügen Sie Folgendes hinzu:

  • Vollständiger Name
  • Playchess Nickname
  • Wohnort

Viel Glück und bis Mittwoch!

Links:


Arne Kaehler, ein kreativer Kopf, der sich für Brettspiele im Allgemeinen begeistert, wurde in Hamburg geboren und lernte schon in jungen Jahren das Schach spielen. Durch das Unterrichten von Schach für Jugendteams und das Erstellen von Schachbezogenen Videos auf YouTube, konnte Arne diese Leidenschaft ausweiten und hat sogar einen Online-Schachkurs für alle erstellt, die lernen möchten, wie man dieses Spiel spielt. Derzeit schreibt Arne für die Englische Nachrichtenseite auf Chessbase und konzentriert sich auf die Erstellung von unterhaltsamen Blogeinträgen.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren