Die deutsche Internetmeisterschaft 2020

von Martin Fischer
19.01.2020 – Der Deutsche Schachbund hat eine neue Deutsche Internetmeisterschaft ins Leben gerufen. Diese wird 2020 erstmals in Kooperation mit ChessBase auf dem ChessBase-Schachserver ausgetragen. In vier Vorrunden können sich alle im Schachbund organisierten Spieler für die Zwischenrunde qualifizieren. Das Finale findet im Rahmen des Meisterschaftsgipfels statt.

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Deutscher Meister werden auf dem ChessBase-Server

Nicht träumen, sondern machen – Deutscher Meister werden! Bei der Deutschen Internetmeisterschaft 2020. Durchgeführt gemeinsam vom DSB und ChessBase.

Am 9. Mai 2020 wird in Magdeburg im Rahmen des Meisterschaftsgipfels das Finale der Deutschen Internetmeisterschaft ausgespielt. Neben dem Titel geht es um Geld- und Sachpreise im Wert von rund € 7.500.-.

In Vor- und Zwischenrunden können sich alle organisierten Schachspieler für das Finale qualifizieren sowie attraktive Sachpreise im Wert von rund € 4.000.- gewinnen.

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Premium-Mitgliedschaft bei playchess.com. Die Teilnahme selbst ist startgeldfrei. 

Anmeldung und Termine

Für die Anmeldung und ausführliche Informationen hat der DSB eine spezielle Webseite eingerichtet: https://www.schachbund.de/dim2020.html.  

Der Turnierablauf

Der Deutsche Schachbund richtet 2020 erstmalig eine Internetmeisterschaft, offen für die Mitglieder der dem DSB angeschlossenen Vereine, aus. Durchgeführt wird das Turnier auf dem playchess.com- Server, gemeinsam von DSB und ChessBase. 

Das Turnier wird in drei Etappen durchgeführt. Die vier Vorrunden sind offene Turniere. Hier gibt es die Qualifikation für die Zwischenrunde sowie attraktive Sachpreise zu gewinnen. In der Zwischenrunde gesellen sich Titelträger und Spieler mit einer Elo besser als 2300 zu den Qualifikanten hinzu. Sie spielen Plätze für das Finale und wertvolle Sachpreise aus. Das Finale selbst ist Teil des Meisterschaftsgipfels 2020 in Magdeburg. Die zwölf Teilnehmer werden auf dem playchess-Server spielen, aber in Magdeburg vor Ort sein. Im Finale geht es um einen Preisfond von € 3.500.-, davon allein für den Sieger € 1.500,-.

Tipp

Unsere Empfehlung hierzu: Fritz 17 kaufen . Fritz 17 enthält ein halbes Jahr Premium, so dass man bei den sechs offiziellen playchess-Turnieren, die von Sonntag bis Montag jede Woche angeboten werden, üben kann. Fritz 17 verfügt auch über die mitlaufende Hintergrund-Analyse. Sofort sehen, was besser gewesen wäre. 

Wo wird gespielt?

Das Turnier wird auf dem Windows-Client von playchess.com gespielt. Dieser ist Bestandteil der ChessBase-Programme (ab Version ChessBase 12) und der Schachprogramme Fritz (ab Version 14), Komodo (ab Version 11) und Houdini (Version 6). Des Weiteren kann der Client gratis heruntergeladen und eine Premium-Mitgliedschaft gekauft werden.

Das ganz große PC-Schachprogramm - Jetzt mit FAT FRITZ

Fritz, genau jenes Schachprogramm, das seit über 25 Jahren (!) die gesamte Schachwelt fasziniert: Siege gegen Garry Kasparov und den damaligen Weltmeister Vladimir Kramnik, innovative Trainingsmethoden für Amateure & Profis, fast 20 Jahre Internetschach auf dem Fritz-Server u.v.m.

Fritz, das „populärste deutsche Schachprogramm“ (Der Spiegel), bietet alles, was Sie als Schachfreund brauchen. Und das Sahnehäubchen: mit Fritz17 sind Sie teilnahmeberechtigt für die 1. Deutschen Online-Meisterschaft***!

Mehr...

ChessBase Account Premium Jahresabonnement

Ob auf dem Flughafen, im Hotel oder zu Hause auf dem Sofa: mit dem ChessBase PREMIUM Account haben Sie jederzeit Zugriff auf die ganze ChessBase Welt: die neue Mediathek, Taktikserver mit über 60.000 Aufgaben, die Eröffnungstrainings-App, Live Database mit 8 Mio. Partien, der Online-Fritz, Let's Check, playchess.com/schach.de, ...

Mehr...

Links

Die Turnierhomepage... 

Die Ausschreibung... 

Zur Anmeldung... 

Kostenloser Windows-Client für playchess...  

Premium-Mitgliedschaft... 



Martin Fischer, Jahrgang 1962, ist ChessBase-Mitarbeiter. Unter anderem organisiert er und hält Seminare über ChessBase und ist Turnierleiter auf playchess.com. Für ChessBase stellt er das vierteljährliche Taktik-Heft „Schach-Problem – Die rätselhaften Seiten von Fritz” zusammen. Er lebt in Hamburg und spielt Schach beim Schachklub Johanneum Eppendorf.