Die Welt ist gut genug

08.09.2002 – Im Wettkampf Russland gegen die Welt ("Wettkampf des neuen Jahrhunderts") konnte die Weltauswahl die ersten beiden Runden für sich entscheiden. Russland schien mit vier Weltmeistern am Start der Favorit dieses Vergleichs zu sein, doch bisher konnte keiner der höchsten Titelträger auf russischer Seite einen Sieg verbuchen, im Gegenteil: Kasparov (gegen Ivanchuk) und Karpov (gegen Smirin und Radjabov) mussten insgesamt schon drei Niederlagen hinnehmen. Anand auf der Weltseite gewann seine beiden Partien. Die Fide überträgt live. Morgen werden drei Runden gespielt (ab 14 Uhr MESZ). Ergebnisse und Partien...Livepartien bei Fide.com...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren