Essent Hoogeveen: Polgar und Mamedyarov gewinnen zum Auftakt

23.10.2006 – Das vom niederländischen Energieversorgungsunternehmen Essent gesponserte Schachturnier in Hoogeveen (20.bis 28.10) wird alljährlich mit vier Spielern doppelrundig ausgetragen. Die Turnierphilosophe besteht darin, einen Weltmeister, einen starken Niederländer, eine Spitzenspielerin und einen Top-Jugendlichen einzuladen. In diesem Jahr setzt sich das Feld der Kronengruppe aus Veselin Topalov, Ivan Sokolov, Judit Polgar und Shakhriyar Mamedyarov zusammen. Neben dem Headliner werden eine Reihe weiterer Schachveranstaltungen angeboten, darunter ein gut besetztes Open. Zum Auftakt der Kronengruppe gewann Mamedyarov gegen Topalov und Polgar gegen Sokolov. Video bei Doggers schaak... Offizielle Seite...Partien und Bilder...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Fotos: Jeroen van den Belt



Essent Hoogeveen: Partien der Runde 1...

 

Die Partien des Opens (Runde 1 und 2, pgn)...

 

Austragungsort des Essent Hoogeveen Schachturnier ist das Rathaus von Hoogeven. Neben dem Energiekonzern Essent tritt das örtliche Glasmuseum als Co-Sponsor auf. Deshalb werden die Partien der Kronegruppe mit Glasfiguren gespielt. Glas und Schach ist auch das Thema der Dekoration.


Spieler und...


Zuschauer in Hoogeveen


Das Rathaus von Hoogeveen


Diese Glasfiguren dienen nur der Dekoration



Schachschiedsrichter haben es heutzutage auch nicht leicht


Manche können aber noch lachen

Nur eine Woche nach dem Ende des Nerven aufreibenden Wettkampfes um die Weltmeisterschaft gegen Kramnik setzt sich Veselin Topalov schon wieder in einem starken Turnier ans Brett. Der Bulgare scheint Energie ohne Ende zu besitzen.


 



Die Partie gegen Mamedyarov lief für den jetzigen Ex-Weltmeister dann aber nicht so wie erhofft. In einer Meraner Variante konnte der junge Aserbeidschaner eine starke Initiative erzeugen, die er mit einem hübschen Mattangriff abschloss.



Shakhryar Mamedayrov

In der zweiten Partie blieb Judit Polgar gegen Ivan Sokolov siegreich.


Ivan Sokolov


Judit Polgar erschien im Leopardenkostüm: eine Kampfansage?




Mir diesen Glasfiguren wird gespiel.


Von den Glastischen werden die Partien auf DGT-Bretter übertragen

Neben der Kronengruppe finden eine Reihe weiterer Veranstaltungen statt, darunter ein gut besetztes Open.


Marlies Bensdorp bereitet sich auf ihre Partie im Open vor.


Na sowas: nochmal Marlies Bensdorp


Das "Fußvolk" sorgt für Turnieratmosphäre


Salonatmosphäre im Kommentatorraum



Schach in Öl


Darf nicht fehlen: Königin Beatrix


Ebenfalls im Rahmenprogramm: Das Musical Chess


Im Raucherraum darf man ungestört husten


Begegnung am Rande: Topalov begrüßt Gurevich

 

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren