Ekateryna Korbut ist russische Landesmeisterin

13.12.2006 – Gestern endete in Gorodets (Nizhegorodskaya Oblast) das Superfinale der russischen Frauenemsiterschaften. Eine Runde vor Schluss führte Ekaterina Korbut (Bild) mit einem halben Punkt Vorsprung vor Tatiana und Nadezhda Kosintseva. In der letzten Runde verloren überraschend alle drei Spitzenreiterinnen. Dadurch behielt Korbut die Führung und erlangte den Titel der Landesmeisterin. Die 21-Jährige aus St.Petersburg gewann zudem den ersten Preis in Höhe von 12.000 Dollar (Gesamtpreisfonds: 50.000 Dollar). Silber ging an Elena Tairova, die in der letzten Runde die Führende schlug und sich dank besserer Sonderwertung noch vor den beiden Kosintseva-Schwestern platzierte. Offizielle Seite...Partien, Tabelle...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Russisches Superfinale, Frauen, Partien...

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren