Elista: Aronian qualifiziert, Rublevsky und Grischuk stechen

von ChessBase
12.06.2007 – Für Alexei Shirov gab es heute gegen Levon Aronian in einem weiteren Antimarshall kein Durchkommen. Der Spanier biss auf Granit und am Ende in den sauren Apfel, indem er das Remis akzeptierte, mit dem er sich von der Qualifikation verabschiedet. Die zweite Begegnung, die heute noch auf der Tagesordnung stand, endete ebenfalls remis, nachdem sich Sergey Rublevsky und Alexander Grischuk frühzeitig in einer Stellungswiederholung wiederfanden. Mit Gelfand, Leko und Aronian stehen nun drei der Qualifikanten für das WM-Turnier in Mexiko fest. Der vierte wird morgen im Stichkampf ermittelt (ab 11 Uhr MESZ).Turnierseite...Bilder und Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

 

Alle Partien bisher...

Stand:

Player
Rating
1
2
3
4
5
6
TB
 Tot. 
 Perf. 
 Levon Aronian
2759
 1 ½ ½ ½ ½ ½   3.5  
 Alexei Shirov
2699
 0 ½ ½ ½ ½ ½   2.5  
 
 Peter Leko
2738
 1 ½ 1 ½ ½     3.5  
 Evgeny Bareev
2643
 0 ½ 0 ½ ½     1.5  
 
 Alexander Grischuk
2717
 1 ½ ½

0

½  ½   3.0  
 Sergei Rublevsky
2680
 0 ½ ½

1

½  ½   3.0  
 
 Gata Kamsky
2705
 ½ ½ ½ 0     1.5  
 Boris Gelfand
2733
 ½ ½ 1 ½ 1     3.5  


Bilder: Frederic Friedel


Vorsicht, schiefe Ebene?


Aronian mit Turnierbart




"Team Aronian": Caoili und Potkin

 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren