Rückzugsräume

von Karsten Müller
06.08.2019 – Ungleichfarbige Läufer haben ein Doppelgesicht. Reine Endspiele mit ungleichfarbigen Läufern haben eine sehr hohe Remistendenz, denn der Verteidiger kann sich oft auf der Felderfarbe seines Läufers verschanzen. Kommen mehr Figuren hinzu so gewinnt die Faustregel aus dem Mittelspiel, dass ungleichfarbige Läufer den Angreifer begünstigen, immer mehr an Bedeutung. So kann Schwarz in diesem Fall das Angriffspotenzial der Dame geschickt nutzen.

Endspiele der Weltmeister Band 2 - Von Steinitz bis Spassky Endspiele der Weltmeister Band 2 - Von Steinitz bis Spassky

Geniessen Sie Capablancas feine Technik, Tals Magie, Laskers Kampfgeist, Petrosians Verteidigungskunst, Smyslovs Gefühl für Harmonie sowie Aljechins und Spasskys Angriffskunst.

Mehr...

 

 

 

Schachendspiele 5 - Endspielprinzipien Aktivität & Initiative

Im vorliegenden 5. Band geht es um die Endspielprinzipien Aktivität, Initiative, Matt und den richtigen Abtausch. Aktivität ist vor allem bei der Rolle des Königs und des Turms wichtig. Im Kapitel Initiative werden u. a. Endspiele Turm+Springer gegen Turm+Springer vorgestellt, weil beide Figuren keine passive Rolle mögen und selbst eine leichte Initiative schon zum Sieg ausreichen kann. Matt sollte man auch im Endspiel stets auf der Rechnung haben. Behandelt werden u. a. Stammas Matt, Mattangriffe im Turmendspiel und die 4. Partiephase.
Videospielzeit: 4 Std. 28 min.

Mehr...

Karsten Müller betreut seit vielen Ausgaben die Endspielrubrik des ChessBase Magazins. In jeder Ausgabe des ChessBase Magazins finden Sie neben klassischen Analysen auch interaktive Videoaufnahmen zu den sehenswertesten Endspielen. Hier hat der Nutzer die Chance, die Lösungen und Varianten am Brett auszuprobieren und bekommt direkt im Anschluss das Videofeedback des Autors.

ChessBase Magazin #190

Die Highlights dieser Ausgabe

  • Carlsen-Insider 
    Peter Heine Nielsen analysiert drei aktuelle Partien des Weltmeisters

  • Treffen mit der Weltspitze
    Vincent Keymer schaut zurück auf sein Remis gegen Levon Aronian
     
  • "Wenn man aus der Vorbereitung geworfen wird, sollte man aggressiv reagieren!"
    Alina Kashlinskaya blickt zurück auf den vorentscheidenden Sieg auf ihrem Weg zur neuen Europameisterin
     
  • Ladys im Rampenlicht
    Oliver Reeh zeigt 29 taktische Höhepunkte von der Frauen-EM in Antalya
     
  • Rising stars
    Lernen Sie zwei der weltweit größten Schachtelente kennen: Nihal Sarin und Dommaraju Gukesh (Video)
     
  • Theoretisch brisant
    Rainer Knaak zeigt eine spektakuläre Falle in der Französischen Steinitz-Variante (Video). Außerdem: Sieben weitere Beispiele aus der aktuellen Turnierpraxis: Slawisch Abtauschvariante, Sizilianisch (3x), Pirc-Verteidigung, Torre-Angriff und Damenindisch.
     
  • Carlsens mächtiges Läuferpaar
    Karsten Müller präsentiert eine instruktive Musterpartie des Weltmeisters! (Video)
     
  • Eröffnungsvideos
    Ein scharfes Gambit gegen Französisch, ein Theorie-Update im hochaktuellen Damengambit und der zweite Teil zu einem neuen Skandinavisch-Repertoire. All das bieten Ihnen unsere Autoren Lawrence Trent, Yannick Pelletier und Daniel King in über einer Stunde Videospielzeit!


    Erstklassiges Training im neuen ChessBase Magazin-Layout!

 

 Jetzt im ChessBase Shop bestellen!

Einzelausgabe: 19,95€ oder im Jahresabo (6 Ausgaben) 99,70€

Lieferbar per Download oder auf DVD-ROM mit Begleitheft (Post). Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands.

 




    Karsten Müller gilt als einer der größten Endspielexperten weltweit. Dazu hat sein zusammen mit Frank Lamprecht verfasstes Buch „Grundlagen der Schachendspiele“ ebenso beigetragen wie seine Kolumnen auf der Webseite ChessCafe sowie im ChessBase Magazin. M.s ChessBase-DVDs im Fritztrainer-Format über Endspiele sind Bestseller. Der promovierte Mathematiker lebt in Hamburg, wo er auch für den HSK seit vielen Jahren in der Bundesliga auf Punktejagd geht.
    Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


    Diskutieren

    Regeln für Leserkommentare

     
     

    Noch kein Benutzer? Registrieren