FIDE Grand Swiss in Riga findet statt

von André Schulz
22.10.2021 – In Lettland wurde aufgrund des starken Anstiegs der COVID-19-Fälle von heute, Donnerstag, 21. Oktober, bis zum 15. November ein harter Lockdown angeordnet. Sportveranstaltungen dürfen aber stattfinden und so werden die Grand Swiss Turniere, das offene Turnier und das Frauenturnier ab 26. November wie geplant stattfinden. Das hat die FIDE heute in einer Pressemitteilung bestätigt.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Grand Swiss Turniere finden statt

Nach der Wahl des neuen FIDE-Präsidiums 2018 wurden der Weltmeisterschaftszyklus neu gestaltet. Als neue Möglichkeit für die Spieler, sich für das Kandidatenturnier zu qualifizieren, hat das FIDE-Präsidium das traditionell stark besetzte Isle of Man Open zum "Grand Swiss" Turnier aufgewertet. 

Wegen der Corona-Pandemie wurde das Grand Swiss 2021 von der Isle of Man nach Riga verlegt. Auch hier ist aber die Corona-Pandemie wieder so stark aufgeflammt, dass die lettische Regierung ab dem 21. Oktober bis zum 15. November einen strengen Lockdown beschlossen hat. Schulen und Geschäfte bleiben geschlossen, eine Reihe von schon geplanten Sportveranstaltungen dürfen aber stattfinden.

In Lettland lag die Sieben-Tage-Inzidenz zuletzt laut Johns-Hopkins-University bei über 760 mit 2900 neuen Todesfällen. Nur 50% der Bevölkerung ist geimpft.

Die Anzahl der Teilnehmer für das Grand Swiss und das erstmals parallel durchgeführte Grand Swiss der Frauen ist begrenzt, im offenen Turnier auf 114, im Frauenturnier auf 50 Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Eine Reihe von Spielern und Spielerinnen hat wegen der Gesundheitsrisiken die Teilnahme abgesagt, Hikaru Nakamura als prominentestes Beispiel. Trotzdem ist die Liste der Spieler und Spielerinnen, die mitspielen und sich um einen der Qualifikationsplätze bewerben, sehr beachtlich. Im offenen Turnier haben die ersten 19 Spieler der Setzliste alle eine Elozahl über 2700.

Die einzigen deutschen Teilnehmer sind Alexander Donchenko, Matthias Blübaum, Dmitrij Kollars und Vincent Keymer im offenen Turnier und Elisabeth Pähtz im Frauen Grand Swiss.

Die beiden Turniere werden im Schweizer System über elf Runden ausgetragen. Austragungsort ist das Hanzas Perons Kulturzentrum Riga, Lettland.

Im offenen Grand Swiss qualifizieren sich die beiden Ersten für das nächste Kandidatenturnier. Die folgenden sechs Spieler erhalten einen Platz in der Grand Prix Serie.

Im Frauen Grand Swiss qualifiziert sich die Siegerin für das nächste Kandidatenturnier, die nächsten vier Spielerinnen für die Frauen Grand Prix Serie. 

Das Preisgeld beträgt insgesamt 550.000 USD, davon 425.000 USD für das Grand Swiss und 125.000 USD für das erste Women's Grand Swiss.


Pressemitteilung der FIDE zum Lockdown in Lettland

Das FIDE Chess.com Grand Swiss und das Women's Grand Swiss 2021 finden unter strengeren Sicherheitsvorkehrungen statt, nachdem eine vierwöchige Sperre aufgrund der sich verschlechternden Situation im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie in Lettland verhängt wurde

Die lettische Regierung hat bestätigt, dass internationale Spitzensportveranstaltungen während der einmonatigen Sperre stattfinden dürfen. Die Liste der genehmigten Aktivitäten umfasst insgesamt 30 Veranstaltungen, darunter die Basket Champions League, die FIBA Euroleague Women sowie das FIDE Chess.com Grand Swiss und das Tal Memorial.

Die FIDE Chess.com Grand Swiss 2021 und die Women's Grand Swiss wurden genehmigt, nachdem die Organisatoren Garantien für strenge Gesundheitsmaßnahmen bei der Veranstaltung gegeben haben, die gewährleisten, dass das Turnier in einem sicheren, geschlossenen Umfeld stattfinden wird. In Anbetracht der neuen Einschränkungen wird die Veranstaltung für die Öffentlichkeit geschlossen, und nur Spieler und akkreditierte Mitarbeiter sowie eine begrenzte Anzahl akkreditierter Journalisten dürfen teilnehmen.

Zu den Maßnahmen bei der Veranstaltung gehören der Zugang nur für Akkreditierte, Tests vor Ort, Zugang zu Desinfektionsmitteln und Masken sowie soziale Distanzierung. Je nach Lage der Dinge können weitere strengere Maßnahmen ergriffen werden. Alle Spieler und akkreditierten Teilnehmer müssen die Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle befolgen, andernfalls droht der sofortige Ausschluss vom Turnier.

Die FIDE und die Organisatoren möchten den Spielern und Teilnehmern versichern, dass wir unser Bestes tun, um die Veranstaltung in Riga auf sichere und dennoch angenehme Weise durchzuführen.

FIDE-Präsident Arkady Dvorkovich: "Wir sind sehr dankbar dafür, dass das Turnier stattfinden darf. Die FIDE und ihre Organisationspartner werden der Gesundheit und Sicherheit der Spieler, der Teilnehmer und des Personals, das an ihren Veranstaltungen beteiligt ist, immer Priorität einräumen. Wir hoffen, dass sich die Situation in Lettland rasch bessert, und wir rufen alle - auch die Spieler und das Personal des Grand Swiss - auf, die Regeln strikt einzuhalten und ihr Bestes zu tun, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern und einzudämmen".

Aufgrund des starken Anstiegs der COVID-19-Fälle haben die lettischen Behörden von Donnerstag, 21. Oktober, bis zum 15. November eine strenge, vierwöchige Ausgangssperre verhängt. Nahezu alle Geschäfte, Vergnügungsstätten und Schulen werden geschlossen und die Dienstleistungen eingestellt. Von 20.00 Uhr abends bis 5.00 Uhr morgens gilt die Anweisung, zu Hause zu bleiben.

Weitere Informationen über Covid-19 in Lettland finden Sie hier...

Teilnehmerliste Offenes Turnier Top 20

# FIDE ID NAME FED.   Title Rtng. Byear
1 2020009 Caruana, Fabiano USA GM 2800 1992
2 13300474 Aronian, Levon ARM GM 2782 1982
3 4126025 Grischuk, Alexander RUS GM 2773 1983
4 12573981 Firouzja, Alireza FRA GM 2770 2003
5 738590 Rapport, Richard HUN GM 2770 1996
6 13401319 Mamedyarov, Shakhriyar AZE GM 2765 1985
7 623539 Vachier-Lagrave, Maxime FRA GM 2763 1990
8 2016192 Nakamura, Hikaru USA GM 2736 1987
9 5029465 Vidit, Santosh Gujrathi IND GM 2727 1994
10 4152956 Vitiugov, Nikita RUS GM 2727 1987
11 24175439 Esipenko, Andrey RUS GM 2720 2002
12 5007003 Harikrishna, Pentala IND GM 2719 1986
13 24126055 Dubov, Daniil RUS GM 2714 1996
14 4135539 Alekseenko, Kirill RUS GM 2710 1997
15 12401137 Le, Quang Liem VIE GM 2709 1991
16 24130737 Fedoseev, Vladimir RUS GM 2704 1995
17 8603820 Yu, Yangyi CHN GM 2704 1994
18 12539929 Maghsoodloo, Parham IRI GM 2701 2000
19 2047640 Xiong, Jeffery USA GM 2700 2000
20 24101605 Artemiev, Vladislav RUS GM 2699 1998

114 Spieler

Teilnehmer Frauenturnier Top 20

# FIDE ID NAME FED.   Title Rtng. Byear
1 14109336 Lagno, Kateryna RUS GM 2550 1989
2 14114550 Muzychuk, Mariya UKR GM 2536 1992
3 13601903 Dzagnidze, Nana GEO GM 2524 1987
4 4128125 Kosteniuk, Alexandra RUS GM 2518 1984
5 5015197 Harika, Dronavalli IND GM 2511 1991
6 24171760 Shuvalova, Polina RUS IM 2509 2001
7 13703544 Abdumalik, Zhansaya KAZ GM 2507 2000
8 8605114 Lei, Tingjie CHN GM 2505 1997
9 4198026 Kashlinskaya, Alina RUS IM 2493 1993
10 13700090 Saduakassova, Dinara KAZ IM 2491 1996
11 13602993 Batsiashvili, Nino GEO GM 2484 1987
12 4641833 Paehtz, Elisabeth GER IM 2475 1985
13 2902257 Stefanova, Antoaneta BUL GM 2475 1979
14 4147855 Pogonina, Natalija RUS WGM 2467 1985
15 4167570 Gunina, Valentina RUS GM 2462 1989
16 13403729 Mammadzada, Gunay AZE IM 2459 2000
17 8608059 Zhu, Jiner CHN WGM 2455 2002
18 13300210 Danielian, Elina ARM GM 2450 1978
19 1700030 Cramling, Pia SWE GM 2447 1963
20 13601458 Javakhishvili, Lela GEO IM 2446 1984

50 Spielerinnen

Zeitplan

Tag Datum START EVENT
1 25 Oktober   Ankunft
2 26 Oktober   Eröffnung
3 27 Oktober 15.00 Uhr Runde 1
4 28 Oktober 15.00 Uhr Runde 2
5 29 Oktober 15.00 Uhr Runde 3
6 30 Oktober 15.00 Uhr Runde 4
7 31 Oktober 15.00 Uhr Runde 5
8 1 November 15.00 Uhr Runde 6
9 2 November   Ruhetag
10 3 November 15.00 Uhr Runde 7
11 4 November 15.00 Uhr Runde 8
12 5 November 15.00 Uhr Runde 9
13 6 November 15.00 Uhr Runde 10
14 7 November 15.00 Uhr Runde 11 & Schlussfeier
15 8 November n/a Abreise

Originalmeldung bei FIDE...

Offizielle Website... 


André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren