"Überraschung" zum Start der französischen Mannschaftsmeisterschaft

von Klaus Besenthal
27.05.2018 – Bei der französischen Mannschaftsmeisterschaft, die gestern in der bretonischen Hafenstadt Brest mit der 1. Runde gestartet wurde, werden nur entschiedene Partien gewertet. Aus diesem Grund unterlag der Turnierfavorit Clichy Échecs 92 gegen das Team aus Grasse auch nur mit 0:1, obwohl der Mannschaftskampf natürlich an acht Brettern ausgetragen wurde. Sieben dieser acht Partien endeten aber mit einem Remis. Der Titelverteidiger ist also mit einer Niederlage gestartet, doch bei näherem Hinsehen zeigte sich dann schnell, dass die Mannschaft aus Grasse (überraschend!?) gar nicht schlechter besetzt gewesen war als jene aus Clichy. (Fotos: Turnierseite)

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Französische Mannschaftsmeisterschaft 2018 in Brest

Einen klaren Sieg konnte das andere Favoritenteam aus Bischwiller landen: Gegen Tremblay en France gab es ein 4:1.

Bequem für die Spieler: Es gibt viel Platz!

Baadur Jobava und Markus Ragger: Die beiden renommierten Großmeister spielten gestern remis gegeneinander.

Auch deutsche Profis spielen gerne für französische Mannschaften: Matthias Blübaum kämpft für Mulhouse Philidor um Punkte.

Ergebnisse der 1. Runde

Mulhouse Philidor 2:1 Metz Fischer

Cemc Monaco 2:4 Bois Colombes

Clichy Échecs 92 0:1 Grasse Échecs

Vandoeuvre Echecs 2:5 T H F Saint-Quentin

Evry Grand Roque 0:4 Nice Alekhine

Tremblay en France 1:4 Bischwiller

Partien der 1. Runde

 

Zeitplan

Runde 1 (26.5., 15.15 Uhr)
Mulhouse Philidor   -   Metz Fischer
Cemc Monaco   -   Bois Colombes
Clichy Echecs 92   -   Grasse Echecs
Vandoeuvre Echecs   -   T H F Saint-Quentin
Evry Grand Roque   -   Nice Alekhine
Tremblay en France   -   Bischwiller
Runde 2 (27.5., 14.15 Uhr)
Metz Fischer   -   Bischwiller
Nice Alekhine   -   Tremblay en France
T H F Saint-Quentin   -   Evry Grand Roque
Grasse Echecs   -   Vandoeuvre Echecs
Bois Colombes   -   Clichy Echecs 92
Mulhouse Philidor   -   Cemc Monaco
Runde 3 (28.5., 14.15 Uhr)
Cemc Monaco   -   Metz Fischer
Clichy Echecs 92   -   Mulhouse Philidor
Vandoeuvre Echecs   -   Bois Colombes
Evry Grand Roque   -   Grasse Echecs
Tremblay en France   -   T H F Saint-Quentin
Bischwiller   -   Nice Alekhine
Runde 4 (29.5., 14.15 Uhr)
Metz Fischer   -   Nice Alekhine
T H F Saint-Quentin   -   Bischwiller
Grasse Echecs   -   Tremblay en France
Bois Colombes   -   Evry Grand Roque
Mulhouse Philidor   -   Vandoeuvre Echecs
Cemc Monaco   -   Clichy Echecs 92
Runde 5 (30.5., 14.15 Uhr)
Clichy Echecs 92   -   Metz Fischer
Vandoeuvre Echecs   -   Cemc Monaco
Evry Grand Roque   -   Mulhouse Philidor
Tremblay en France   -   Bois Colombes
Bischwiller   -   Grasse Echecs
Nice Alekhine   -   T H F Saint-Quentin
Runde 6 (31.5., 14.15 Uhr)
Metz Fischer   -   T H F Saint-Quentin
Grasse Echecs   -   Nice Alekhine
Bois Colombes   -   Bischwiller
Mulhouse Philidor   -   Tremblay en France
Cemc Monaco   -   Evry Grand Roque
Clichy Echecs 92   -   Vandoeuvre Echecs
Runde 7 (1.6., 14.15 Uhr)
Vandoeuvre Echecs   -   Metz Fischer
Evry Grand Roque   -   Clichy Echecs 92
Tremblay en France   -   Cemc Monaco
Bischwiller   -   Mulhouse Philidor
Nice Alekhine   -   Bois Colombes
T H F Saint-Quentin   -   Grasse Echecs
Runde 8 (2.6., 14.15 Uhr)
Metz Fischer   -   Grasse Echecs
Bois Colombes   -   T H F Saint-Quentin
Mulhouse Philidor   -   Nice Alekhine
Cemc Monaco   -   Bischwiller
Clichy Echecs 92   -   Tremblay en France
Vandoeuvre Echecs   -   Evry Grand Roque
Runde 9 (3.6., 14.15 Uhr)
Evry Grand Roque   -   Metz Fischer
Tremblay en France   -   Vandoeuvre Echecs
Bischwiller   -   Clichy Echecs 92
Nice Alekhine   -   Cemc Monaco
T H F Saint-Quentin   -   Mulhouse Philidor
Grasse Echecs   -   Bois Colombes
Runde 10 (4.6., 14.15 Uhr)
Metz Fischer   -   Bois Colombes
Mulhouse Philidor   -   Grasse Echecs
Cemc Monaco   -   T H F Saint-Quentin
Clichy Echecs 92   -   Nice Alekhine
Vandoeuvre Echecs   -   Bischwiller
Evry Grand Roque   -   Tremblay en France
Runde 11 (5.6., 14.15 Uhr)
Tremblay en France   -   Metz Fischer
Bischwiller   -   Evry Grand Roque
Nice Alekhine   -   Vandoeuvre Echecs
T H F Saint-Quentin   -   Clichy Echecs 92
Grasse Echecs   -   Cemc Monaco
Bois Colombes   -   Mulhouse Philidor

Vorbericht bei ChessBase

Turnierseite (englisch)

Turnierseite (französisch)

Französischer Schachverband



Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren