Frauen-Weltmeisterschaft- Halbfinale: Hou und Kosteniuk mit Siegen

10.09.2008 – Alexandra Kosteniuk und Hou Yifan nutzten heute beide den Vorteil der weißen Steine und gewannen ihre Auftaktpartien im Halbfinale der Frauenweltmeisterschaft gegen Pia Cramling und Koneru Humpy. Die Schwedin geriet in einer selten gespielten Variante der Französischen Verteidigung beim Übergang ins damenlose Mittelspiel in Nachteil, den sie gegen die frühere Vizeweltmeisterin nicht mehr wettmachen konnte. In Hou Yifan gegen Koneru kam der Weltranglistenzweiten aus Indien eine Figur abhanden. Die Topfavoritin kämpfte zwar noch lange gegen die Niederlage an, musste dann aber ihre Partie gegen die 14-jährige Chinesin doch aufgeben. Morgen sind Cramling und Koneru in der Rückrunde in Zugzwang.Turnierseite der FIDE...Partien, Bilder...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Runde 5.1
Hou Yifan - Koneru, Humpy 1-0
Kosteniuk, Alexandra - Cramling, Pia 1-0

 

Runde 5, 11.-13. September 2008.
NAT Name Rtng G1 G2 Rp1 Rp2 Bz1 Bz2 SD Total
Round 5 Match 01
RUS Kosteniuk, Aleksandra 2510 1             1
SWE Cramling, Pia 2544 0             0
Round 5 Match 02
CHN Hou, Yifan 2557 1             1
IND Koneru, Humpy 2622 0             0

 

 

Runde 5.1

Runde 1 bis 4



 






 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren